Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Huawei stellt Support von Custom-ROMs ein

Christopher Gabbert 25.05.2018 - 11:40|20
Huawei stellt Support von Custom-ROMs ein

Huawei-Smartphones erfreuen sich bei Custom-ROM-Nutzern in den vergangenen Jahren großer Beliebtheit. Doch das scheint mit den neuesten Änderungen des Herstellers in Kürze ein Ende zu haben.

In den vergangenen Jahren waren Huawei-Geräte unter Nutzern von Custom-ROMs beliebte Smartphones. Einer der Hauptgründe: Der chinesische Hersteller machte es ihnen ausgesprochen leicht, angepasste Betriebssysteme auf Android-Basis aufzuspielen. Der Bootloader, eine Art Start-Manager auf dem Smartphone oder Tablet, ließ sich leicht entsperren und Huawei selbst bot Support-Seiten für den gesamten Prozess.

Anzeige

Nachdem zu Anfang des Monats bereits die besagten Support-Seiten ohne Erklärung verschwunden sind, wird jetzt klar, warum: Huawei beendet die gesamte Unterstützung für das Entsperren des Bootloaders. Wie das Unternehmen jetzt mitteilt, wird kein Huawei-Smartphone mehr mit der leicht zu öffnenden Startverwaltung ausgeliefert, das nach dem 24. Mai 2018 erscheint. Alle vor dem besagten Datum herausgegebenen Geräte werden in 60 Tagen nicht mehr unterstützt. Als Grund nennt Huawei, dadurch künftig für eine bessere Nutzererfahrung sorgen und Probleme mit Custom-ROMs vermeiden zu wollen.

Custom-ROM-Community in Aufregung

In der Custom-ROM-Community wird der Schritt von Huawei natürlich mit viel Enttäuschung aufgenommen. Auf Reddit und Twitter machen zahlreiche Nutzer ihrem Ärger Luft und verkündeten, beispielsweise ihr kürzlich gekauftes Honor 10 oder Huawei P20 zurückzugeben. Die wohl größte Entwickler-Community für Smartphones XDA Developers gab auf Reddit zudem bekannt, mit Huawei im Kontakt zu stehen und zu versuchen, die neue Richtlinie wieder so schnell wie möglich zu ändern.

Der Bootloader ist eine spezielle Software auf dem Smartphone oder Tablet, die nach dem Start des Gerätes festlegt, welche Aktionen in welcher Reihenfolge erfolgen, bis das Betriebssystem geladen wird. Er startet unter anderem den Arbeitsspeicher und den Kernel, der sämtliche Aufgaben wie Prozess- und Speicherverwaltung übernimmt und eine Art Schnittstelle zwischen Software und Hardware darstellt.

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, Smartphone, Custom-ROM, Bootloader

Quelle: Twitter, Reddit

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 20 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 29.05.18 22:56 Fritz_The_Cat (Advanced Handy Master)

    Nun hab ich Dich schon so deutlich mit der Nase drauf gestoßen, daß es eigentlich wehtun müßte. Die Antwort auf Deine Frage steht doch schon in #19: Der AM-Artikel.

  2. 29.05.18 22:15 IchBinNichtAreamobile.de (Advanced Handy Master)

    @FTC:"Da hast Du mich richtig zitiert.… Nur anscheinend nicht richtig gelesen oder -verstanden! Also wo genau ich hier behauptet habe, daß sich HIER konkret jemand über diese Geräte beschwert hat?^^"
    >>Schon wieder hast du die Frage nicht beantwortet. Was ist dein Bezug in #8?

  3. 29.05.18 20:57 Fritz_The_Cat (Advanced Handy Master)

    Da hast Du mich richtig zitiert.… Nur anscheinend nicht richtig gelesen oder -verstanden! Also wo genau ich hier behauptet habe, daß sich HIER konkret jemand über diese Geräte beschwert hat?^^

    Kleiner Tipp: Vielleicht liest Du erstmal den AM-Artikel, bevor Du hier im Thread schreibst.… Dabei kommst Du dann vielleicht auch auf die Antwort.

  4. 29.05.18 18:57 IchBinNichtAreamobile.de (Advanced Handy Master)

    @FTC:"Statt abzulenken, erzähl doch mal, wo genau ich hier behauptet habe, daß sich hier konkret jemand über diese Geräte beschwert hat?"
    >>Oh Gott du meinst das ernst ...

    Also hier: "Oh Mann, immer dieses Gejaule. Wie die kleinen Kinder."

    und hier: "Wem die Möglichkeit Custom ROMs aufzuspielen so hohe Priorität hat, soll halt ein Gerät kaufen, bei dem das möglich ist. Und wem andere Dinge wichtig(er) sind, kauft halt eben weiter - in diesem falle - Huawei. jeder muß eben selber abwägen und entscheiden, welcher Kompromiß für ihn der beste ist. Bekanntlich ist das Leben nun mal kein Ponyhof."

    Oder du sagst mir auf welches Argument du denn sonst eingegangen bist. ;)

  5. 29.05.18 01:16 Fritz_The_Cat (Advanced Handy Master)
    @ Ibnam:

    Statt abzulenken, erzähl doch mal, wo genau ich hier behauptet habe, daß sich hier konkret jemand über diese Geräte beschwert hat?

  6. 28.05.18 21:40 IchBinNichtAreamobile.de (Advanced Handy Master)

    @FTC: Auf welches Argument bist du denn eingegangen? ;)

antworten
 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige