Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Update auf Android P für alle Nokia-Smartphones von HMD

Björn Brodersen 30.05.2018 - 14:16|0
Update auf Android P für alle Nokia-Smartphones von HMD

Vom Spitzenmodell Nokia 8 Sirocco bis zum 100-Euro-Billigheimer Nokia 1: Alle bislang herausgebrachten Nokia-Smartphones von HMD Global bekommen das Update auf Android P. Neben dieser Ankündigung gibt es auch neue Informationen zum Kamera-Update fürs Nokia 8.

"Rein, sicher, aktuell" - mit diesem Versprechen bewirbt der finnische Hersteller HMD Global seine Smartphones der Marke Nokia. Gerade erst hat das Unternehmen in Moskau mit dem Nokia 5.1 und dem Nokia 3.1 zwei neue Modelle zum erschwinglichen Preis vorgestellt, die mit Android One auf Basis von Android 8 Oreo laufen und für die Dauer von zwei Jahren OS-Updates sowie für einen Zeitraum von drei Jahren Sicherheits-Patches von Google bekommen sollen.

Anzeige

Auf dem Launch-Event hat HMD Globals Marketing-Manager Neil Broadley aber noch eine weitere wichtige Ankündigung gemacht: Demnach wird der Hersteller nicht nur für die neuen Geräte sowie für die ebenfalls mit Android One bespielten Nokia 8 Sirocco, Nokia 7 Plus und Nokia 6.1, sondern für alle bislang in den Handel gebrachten Nokia-Smartphones mit Android ein Update auf die nächste neue Betriebssystemversion Android P bereitstellen. Also auch für die Smartphone-Modelle der ersten Welle wie das Nokia 3, das Nokia 5 und das Nokia 6 sowie für die einfach ausgestatteten Nokia 1, Nokia 2 und Nokia 2.1.

Das Nokia 7 Plus gehört zu den wenigen Smartphone-Modellen, auf denen die Beta-Version von Android P läuft. Die neue Betriebssystemausgabe, deren Neuerungen wir euch bereits näher vorgestellt haben, wird vermutlich die Versionsnummer 9 tragen.

Termin für Kamera-Update für das Nokia 8

Eine weitere Update-Info kommt vom CPO Juho Sarvikas: Seiner Aussage nach wird das mit einer Dual-Kamera mit Carl-Zeiss-Optik ausgestattete Nokia 8 ab kommenden Freitag, 1. Juni, per Update einen Pro-Modus für manuelle Belichtungseinstellungen bekommen.

Mehr zum Thema: Android-Update, Android-Smartphones, Smartphones, Android P

Quelle: Android Authority, NokiaPoweruser

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige