Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

LG G7 ThinQ kaufen: Anbieter und Preise im Überblick

Björn Brodersen 09.06.2018 - 09:06|0
LG G7 ThinQ kaufen: Anbieter und Preise im Überblick

Ab sofort könnt ihr das LG G7 ThinQ in Elektronikmärkten und Online-Shops kaufen. Auch zwei Mobilfunkanbieter listen das neue Top-Smartphone von LG. Seht hier die Anbieter und Preise und erfahrt, was das LG G7 ThinQ auszeichnet und was nicht.

Der Vorverkauf ist beendet, ab sofort haben die Händler in Deutschland das LG G7 ThinQ auf Lager. Das Smartphone-Modell im wassergeschützten Gehäuse mit großem 19,5:9-Display, Boombox-Lautsprecher, hochauflösender Dual-Kamera mit KI-gestützter Bildoptimierung sowie einer dedizierten Taste für den Google Assistant steht in den Farben Grau und Schwarz zur Auswahl und kostet nach Vorstellung des Herstellers 849 Euro ohne Vertrag. Diesen Preis rufen derzeit auch Elektronikmärkte und Shop-Betreiber wie Amazon, Cyberport, Media Markt und Saturn auf.

Anzeige

Von den Netzbetreibern listet momentan nur O2 das LG G7 ThinQ im Online-Shop auf. Beim Mobilfunkbetreiber kostet das Gerät mit 24-monatigem Mobilfunkvertrag im Tarif O2 Free M einmalig 1 Euro (plus 29,99 Euro Anschlussgebühr), der monatliche Grundpreis für die Hardware und die Allnet-Flat mit Daten-Flatrate mit 10 GB Highspeed-Traffic liegt bei 59,99 Euro. Beim Provider 1&1 gibt es das LG-Smartphone in höherwertigen Tarifen ohne Abschlagzahlung oder mit einem 24-Monatsvertrag im Tarif LTE S (29,99 Euro pro Monat) mit 3 GB Highspeed-Datenvolumen für einmalig 249,99 Euro. Dabei können die 1&1-Kunden zwischen Vodafone- und Telefónica-Netz (O2) wählen.

LG G7 ThinQ: Die Ergebnisse im Test

Das LG G7 ThinQ liegt derzeit mit einer Testnote von 90 Prozent ("sehr gut") auf Platz 18 der Areamobile-Bestenliste. Punktabzüge im Test gab es für die Kamera, die nicht mit den Kameras von Konkurrenzgeräten wie Samsung Galaxy S9 Plus oder Huawei P20 Pro gleichwertige Bildqualität liefert, sowie für die vergleichsweise kurze Akkulaufzeit. Die Speicherausstattung des LG G7 ThinQ ist mit 4 GB RAM und 64 GB internem Programmspeicher für ein echtes Top-Smartphone gerade noch akzeptabel, zumal der Speicherplatz per microSD-Karte erweitert werden kann.

Pluspunkte des Geräts sind die schnelle System-Performance, der vergleichsweise kräftige Lautsprecher und das helle Display.

Hinweis: Bei den Verlinkungen der Händler handelt es sich um Affiliate-Links. Bei einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Areamobile. Stand der Angebote: 9. Juni 2018.

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, Mobilfunkbetreiber, Smartphone

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Anzeige