Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
Das Google Pixel 3 wurde noch nicht vorgestellt, die Daten sind vorläufig.
 

Google Pixel 3 (XL): Hinweise auf Active Edge und kabelloses Akkuladen

Matthias Zellmer 11.06.2018 - 10:00|0
Google Pixel 3 (XL): Hinweise auf Active Edge und kabelloses Akkuladen

Die nächsten Google-Phones Pixel 3 und Pixel 3 XL werden wohl Wireless Charging unterstützen. Das zumindest geht aus dem Programmcode der neuesten Android-P-Beta-Version hervor. Wahrscheinlich wird das Pixel 3 auch wie die Vorgängermodelle "Active Edge" unterstützen.

Drücken auf den Rahmen des Google Pixel 2 (XL) öffnet den Google Assistant. Dieses ähnlich wie HTC Edge Sense funktionierende Feature nennt sich auf den Google-Phones "Active Edge" und wird vermutlich auch auf der nächsten gerätegeneration vorhanden sein. Wie Codezeilen aus der zweiten Beta-Version von Android P verraten, sollen die unter den Codenamen "Blueline" und "Crosshatch" von Google entwickelten Smartphone-Modelle Pixel 3 und Pixel 3 XL dieses Feature unterstützen. Während dies zu erwarten war, überrascht eine andere Information im Android-Code.

Anzeige

Demnach werden Pixel 3 und Pixel 3 XL auch kabelloses Akkuladen unterstützen. Die XDA-Developers haben in Android P Codezeilen gefunden, die auf unterschiedliche Ladestationen hinweisen.

Noch setzen nicht alle Android-Hersteller auf Wireless Charging, prominentes Beispiel ist hier Huawei beim P20 Pro. Meist begründen diese Unternehmen dies mit der deutlich längeren Ladezeit als bei einer Kabelverbindung.

Der Druck macht den Unterschied

Mit dem U12 Plus hat HTC die "Edge Sense" genannte Steuerung des Smartphones über den drucksensitiven Rahmen um neue mögliche Gesten erweitert. Das Smartphone erkennt nicht nur einfaches Drücken, sondern auch Halten und mehrfaches Drücken. Da Google einen Teil der HTC-Mitarbeiter übernommen hat, ist davon auszugehen, dass auch Googles "Active Edge" mit einigen neuen Bedienfunktionen auf dem Pixel 3 (XL) aufwarten kann. Die Präsentation der beiden Google-Smartphones erwarten wir für den Herbst 2018.

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, Smartphone, Google-Smartphones

Quelle: XDA-Developers (1), (2)

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Anzeige