Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
Autor:
Rene Melzer
| | 0

Haier präsentiert Slider mit Touchscreen

Moskau. Der chinesische Hersteller Haier hat heute 30 neue Modelle vorgestellt. Das interessanteste unter ihnen ist Modell M80, ein Business-Telefon mit Touch-Screen. Leider fehlen dem Gerät viele Funktionen, die im Business-Bereich Standard sind.

Haier präsentiert Slider mit Touchscreen

Das chinesische Konglomerat "Haier Group", das neben Klimaanlagen, Haushaltsgeräten und Plasma-Fernsehern auch Mobiltelefone herstellt, ist hier zu Lande wohl nur Mobilfunk-Fans ein Begriff. Nach ersten zaghaften Versuchen in den vergangenen 2 Jahren hat die Gruppe heute auf der "Swiaz-Expokomm" in Moskau gleich 30 neue Modelle vorgestellt. Die meisten Geräte unterstützen den in Europa vorherrschenden GSM-Standard, einige wenige den vorwiegend in Asien und Amerika eingesetzten Standard CDMA.

Anzeige
Haier M80 Touchscreen

Stift als Ständer. Das Haier M80.

Am interessantesten unter den Neuen ist das M80, ein Businesstelefon - und der erste Slider von Haier. Das 97x48x23,8 mm große Gerät wiegt 110g und kommt ganz in schwarz daher. Ein besonderes Merkmal ist der Touchscreen, der es dem Nutzer ermöglicht, ohne lästiges Tippen Notizen zu speichern. Learning Tools sorgen dafür, dass die Notizen lesbar bleiben. Desweiteren besitzt der Slider eine 2-Megapixel-Kamera, die auch Filme im MPEG-4-Verfahren aufnimmt, und einen 5-Wege-Navkey zur Steuerung der Menüs. Ein MP3-Player fehlt genau so wenig wie eine Push-to-Email-Funktion und Java-Games. Der interne Speicher kann mit MiniSD-Karten aufgerüstet werden.

Das Dual-Band-Handy nutzt die Frequenzen 900 und 1800 MHz und beherrscht auch GPRS. Der Lithium-Ionen-Akku hat eine Kapazität von 630 mAh und hält nach Angaben des Herstellers Sprechzeiten von 3 bis 4 Stunden durch, im Standby schafft das Gerät bis zu 230 Stunden. Wann (und ob) es nach Deutschland kommt und wieviel es kosten wird, gab der Hersteller noch nicht bekannt.

Der Touchscreen bleibt dann auch das einzige Highlight dieses Mobiltelefons. Ansonsten glänzt das Handy nicht gerade mit Funktionen: Nur GPRS, kein UMTS, kein Bluetooth, ja nicht einmal ein Infrarot-Anschluss wird von Haier im M80 verbaut. Damit dürfte es dem Nutzer schwer fallen, eine Verbindung mit anderen Geräten aufzubauen. Dementsprechend fehlen auch Möglichkeiten, Dokumente zu betrachten oder sogar zu bearbeiten. Mehr Infomationen: » News: Haier P6 - neues Mini-Handy im Stiftformat » Datenblatt | Bilder zum Haier M80 » Datenblatt | Test zum Haier P5 » Alle Geräte von Haier

Mehr zum Thema: Smartphone, Smartphones, Touchscreen, Smartphone-Markt

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Mehr Informationen
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige