Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
Autor:
Frank Kabodt
| | 0

MicroSD mit 4 GByte von SanDisk

Der Speichermedien-Hersteller SanDisk hat eine MicroSD-Karte mit einer Kapazität von 4 GByte vorgestellt. Wann der Chip in die Serien-Produktion geht ist nicht bekannt, denn erst seit Ende 2006 ist eine 2 GByte Komponente erhältlich.

MicroSD mit 4 GByte von SanDisk

Der 3GSM World Congress geht am heutigen Mittwoch seinem Ende entgegen und so wird es für die zahlreichen Aussteller höchste Zeit, ihre Produkte dem Fachpublikum zu präsentieren. Nachdem in den letzten Tagen vor allem mobile Endgeräte das Rennen machten, meldet sich mit SanDisk nun auch ein Hersteller von Speichermedien zu Wort. Erstmals präsentiert das Unternehmen eine microSD-Speicherkarte mit einer Kapazität von vier GByte, somit lassen sich bis zu 1000 MP3s ablegen.

Anzeige
4 gb micro sd

Foto: SanDisk 4GB

Allerdings ist derzeit nicht bekannt, wann die Karte in Serienproduktion gehen wird, bislang werden nur Netzbetreiber und Handybauer mit Mustern beliefert. Im August 2006 hatte SanDisk ein microSD-Modul mit einer Kapazität von zwei GByte vorgestellt. Sie sollte im September des Jahres für etwa 80 Euro in den Handel kommen.

Mehr zum Thema: microSD, Smartphone, Smartphones, Smartphone-Markt

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Mehr Informationen
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige