Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
Autor:
Frank Kabodt
| | 16

Samsung M8800: Neuer 8-Megapixler mit Touchscreen?

Samsung arbeitet angeblich an einem neuen 8-Megapixel-Kamerahandy. Das M8800 hat den Codenamen Bresson und ist bereits in einem englischen Handyshop gelistet. Im Gegensatz zum i8510 Innov8 soll das M8800 über einen großen Touchscreen verfügen. Den Angaben zufolge ist das Modell sehr stylisch und kompakt.

Samsung M8800: Neuer 8-Megapixler mit Touchscreen?

Samsung bringt im Oktober angeblich ein neues Kamerahandy mit einer Fotoauflösung von 8 Megapixeln auf den Markt. Der britische Online Shop phones4u.co.uk listet das Samsung M8800, das den bezeichnenden Codenamen Bresson trägt. Henri Cartier-Bresson war ein französischer Künstler, der unter anderem mit Fotografie berühmt wurde. Nach dem i8510 Innov8 wäre das M8800 das zweite Modell von Samsung für den europäischen Markt mit einer 8-Megapixel-Kamera. Allerdings sollen sich die Modelle im Formfaktor unterscheiden: Das Bresson wird vermutlich ein Barrenhandy mit einem 3,2 Zoll großen Touchscreen, das i8510 ist ein Slider mit Symbian S60.

Anzeige

Fotos sind bislang noch nicht verfügbar. Dem englischen Shop zufolge ist das M8800 aber sehr stylisch und kompakt, andere Quellen geben eine Gerätetiefe von 15,5 Millimetern an. Außer der hochauflösenden Kamera wird besonders die Soundqualität hervorgehoben und die Darstellung von Bildern auf dem Touchscreen soll an Apples Cover Flow erinnern. Noch gibt es keine offiziellen Angaben zum Samsung M8800 Bresson. Sollte das Handy tatsächlich im Oktober vorgestellt werden, ist in den nächsten Wochen mit weiteren Informationen über das neue Kamerahandy von Samsung zu rechnen.

samsung i8510 vorder- und rückseite 350px für news

Samsung Innov8 ab Oktober in Deutschland erhältlich

Das Samsung i8510 Innov8 ist das aktuelle Tophandy des koreanischen Herstellers und eines der ersten Mobiltelefone in Deutschland mit einer 8-Megapixel-Kamera. Videos werden mit VGA-Auflösung und 30 Bildern pro Sekunde aufgenommen. Der Bildschirm ist mit 2,8 Zoll und 240x320 Pixeln vergleichbar zum Nokia N95 8GB und die Connectivity bietet neben WLAN und HSDPA auch den Upload-Beschleuniger HSUPA. Zur mobilen Navigation ist GPS integriert und für Kartenmaterial, aber auch für Videos und Musik stehen je nach Ausführung 8 oder 16 Gigabyte Speicher zur Verfügung. Das i8510 Innov8 erscheint im Oktober.

Mehr zum Thema: Touchscreen, Neuvorstellung

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 16 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 16.11.10 02:09 Anonymous (Gast)
    Generally speaking

    To remind you to note that, you pay attention to the diamond weight at the same time, we must note that the diamonds color, clarity, cut, that is, comprehensive consideration "4c" Standard.
    ugg boots and jimmy choo

  2. 08.01.09 16:50 refilix (Gast)

    Hab das Handy...

    es hat ne 4,6mm Linse. Die Bilder sind OK. Aber an meine
    Canon Digicam kommt Sie natürlich nicht ran.
    Die Cam ist bei diesem Handy
    genauso wie die 150000 anderen Funktionen eine nette Spielerei und so sollte man
    es auch betrachten. Als Spielerei und mehr auch nicht.
    Ich meine keiner wird
    ernsthaftig damit versuchen Top Bilder zu machen.
    Diese Handycams sind halt
    dafür da Spontan Aufnahmen zu machen. Man Feiert irgentwo oder will was
    Kuriosses Aufnehmen oder man hat einen Autounfall.
    Dafür reicht die
    Qualität!

    Hab das Handy erst seit einigen Stunden. Die Cam ist an dem Handy
    kein Problem. Das ding hat andere Komische eigentheiten die störender
    sind.

    mfg refi

  3. 20.09.08 10:25 Wartenauf´sP5

    Zumindest für das i8510 kann man, denke ich, sagen: dort passt alles! Die
    draußen gemachten Fotos von einem Vorseriengerät haben mich echt überzeugt. Eine
    so gute Bildqualität hat noch nicht mal das K850i.

  4. 20.09.08 05:37 Anonymous (Gast)

    Und weil sichs offenbar noch nicht weit genug herumgesprochen hat, sag ichs
    nochmal: Die CHIPFLÄCHE des Bildsensors ist die nächstwichtige Größe, ich würde
    sogar sagen, daß dies gegenüber der Linse der schwererwiegende Faktor für gute
    Bildqualität ist.

  5. 19.09.08 22:01 Anonymous (Gast)

    es kommt nich nur auf mp an sondern auf die Linse, dass sollte man eigentlich
    schon längst wissen.....wenn Samsung ne No-name Linsen Marke einbaut kann man
    die Fotos eh inne Tonne kloppen, da bringen einem die 8MP gar nix......

  6. 19.09.08 18:47 AlfredENeumann (Handy Profi)

    @Wartenauf´sP5

    Denk doch mal nach. Egal was die für einen Chip drauf packen.
    Solange nur eine Plastiklinse mit max 2mm Durchmesser als Objektiv fungiert
    können die Bilder nix werden.

antworten
 
Mehr Informationen
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige