Diesen Newsletter im Browser anschauen

 
 
areamobile.de
 

 
Samsung Galaxy Note 7, Cat S60, Huawei Matebook, Windows 10, Nexus-Launcher
 
AM Thema vom 08.08.2016

 Liebe Leserinnen und Leser,

Specs, Fotos und Testeindrücke vom Samsung Galaxy Note 7 und dem dazugehörigen S-Pen haben wir euch in der vergangenen Woche in AM THEMA Spezial geliefert. Jetzt befassen wir uns wir mit einzelnen Features des neuen Stift-Phablets von Samsung wie etwa mit dem Iris-Scanner sowie dem Zubehör für das Gerät. Außerdem diskutieren wir die Frage, ob das Note 7 ein großer Wurf ist oder enttäuscht, und laden euch in unserer neuen Wochenumfrage ein, eure Meinung wiederzugeben.

Jetzt aber erst einmal kurz die Links für diejenigen, die direkt in den ausführlicheren Artikeln dieser Ausgabe von AM THEMA weiterlesen möchten:

* Samsung Galaxy Note 7 * Kampf mit dem Edge-Display * Cat S60 Test * Neuer Nexus-Launcher * Windows 10 Anniversary Update * Blackberry Hub Plus für Android * Honor Note 8 und weitere Smartphone-Neuheiten * Withings Body Cardio Test * und mehr

Allen anderen viel Spaß beim Lesen der neuen Ausgabe von AM THEMA! Wenn ihr unseren wöchentlichen Newsletter weiterempfehlen möchtet: zur Anmeldung gehts hier.

Samsung Galaxy Note 7: Das Stimmungsbild vor dem Start

Das neue Galaxy Note 7 wirkt wie eine Schwestervariante des Galaxy S7 Edge mit S-Pen-Unterstützung, denn viele der Hardware-Specs der beiden Geräte gleichen sich. Deshalb hat Samsung auch bei den Notes eine Versionsnummer übersprungen und nach dem Note 5 aus 2015 in diesem Jahr ein Note 7 herausgebracht. Neben dem neuen S-Pen und neuen Anwendungen für den Stylus bietet das Galaxy Note 7 Neuerungen wie eine USB-C-Anschluss, 64 GB internen Speicher sowie ein streng symmetrisches Design des nach IP68 wassergeschützten Gehäuses. Anlässlich des Launches des Galaxy Note 7 möchten wir von euch wissen, wie ihr das neue Samsung-Smartphone bewertet. Eine guter Einstieg für unsere neue Wochenumfrage ist der Meinungsaustausch zwischen Stefan und Steffen: Sie diskutieren im "Pro & Contra", warum sie das Note 7 für gelungen bzw. nicht so gelungen halten.

Samsung Galaxy S7 Edge: Kampf mit dem verbiegenden Display

Anders als das Galaxy S7 Edge gibt es das neue Galaxy Note 7 nur mit gewölbten Edge-Display. Nicht jeder ist darüber glücklich. Tobias beispielsweise hält wenig davon. Im Langzeittest des Galaxy S7 Edge kämpfte er mit den Tücken des gekrümmten Seitenbereichs des Edge-Bildschirms: Da es keinen wirkungsvollen Schutzmechanismus gegen unbeabsichtigte Berührungen des Randbereichs gibt, lösen Handballen, Daumen, Zeige- und/oder Ringfinger beim Halten des Handys unweigerlich Reaktionen des berührungsempfindlichen Bildschirms aus. Andererseits reagiert es zu häufig nicht auf beabsichtigte Eingaben. "Samsung hat das Display für den Nutzer gebogen, jetzt muss sich der Nutzer vor Samsung verbiegen", meint Tobias genervt. Mehr zum Edge-Display schreibt er in seinem Erfahrungsbericht.

Cat S60 Test: Ein Smartphone wie kein zweites

Ein Smartphone wie jedes andere ist es sicher nicht, das Cat S60. Das neue Modell ist dick und schwer, hält eine Menge aus und hat - eine Premiere auf dem Smartphone-Markt - eine echte Wärmebildkamera an Bord. Im Test zeigt das Cat S60, was es kann: Dieses Smartphone will nicht allen gefallen, sondern es soll viel aushalten, außergewöhnliche Funktionen bieten und dabei genug Leistung für die Alltagsaufgaben eines Smartphones mitbringen. Einen Patzer leistet es sich nur bei der Sprachqualität.

Android 7.0: Neuen Nexus-Launcher vorab ausprobieren

Android 7.0 Nougat soll sich auf den kommenden Nexus-Smartphones im neuen Gewand präsentieren. Der Launcher kommt mit einer etwas veränderten App-Drawer-Mechanik daher - es gibt kein Icon mehr für die App-Übersicht, stattdessen muss sie durch eine Wischbewegung geöffnet werden - und ist mit einer umgestalteten Google-Suchleiste und einem neuen Datums-Widget versehen. Wer den neuen Nexus-Launcher einmal selbst ausprobieren möchte, der kann das schon jetzt tun: Eine entsprechende APK-Datei ist bereits durchgesickert und wurde unter anderem von 9to5Google auf den Server eines Filehosters geladen.

Das Anniversary-Update von Windows 10 ist da

Ein Jahr nach dem Start wird Windows 10 mit dem großen Anniversary Update versorgt, das zahlreiche neue Funktionen mitbringt. Der biometrische Zugangsschutz mit Windows Hello wird beispielsweise nun auch bei einzelnen Anwendungen sowie dem Edge-Browser möglich sein. Der Browser von Microsoft selbst wird schneller und energieeffizienter. Und die digitale Assistentin Cortana bekommt optional ein besseres Gedächtnis, um passendere Hilfestellungen zu geben, und ist nun auch bei gesperrtem Bildschirm ansprechbar. Eine bittere Pille müssen die Lumia-Fans schlucken, denn die Smartphone-Version des Updates wird entgegen früherer Ankündigungen erst später fertig sein.

Blackberry-Dienste für Android-Smartphones verfügbar

Blackberry-Dienste wie die Mitteilungszentrale Blackberry Hub, den Kalender, das Adressbuch, Notizen, Aufgaben, die Gerätesuche und Passwort Keeper lassen sich jetzt auf jedem Android-Smartphone mit der Betriebssystemversion 6.0 Marshmallow nutzen. Der kanadische Smartphone-Hersteller hat die Anwendungs-Suite Blackberry Hub Plus für anderen Android-Geräte im Google Play Store freigegeben. Nach einer kostenfreien 30-tägigen Testphase akzeptieren die Nutzer künftig Werbebanner in den Anwendungen oder zahlen 79 Cent pro Monat für werbefreie Versionen der Produktivitäts- und Organizer-Apps.

Huawei Matebook Unboxing: Alu und Leder überall

Hybrid-Rechner, die Tablet und Laptop gleichzeitig sein wollen, sind spätestens seit den Transformer-Geräten von Asus und den Surface-Modellen von Microsoft überall zu haben. Mit dem Huawei Matebook hat nun einer der edelsten Vertreter der Gattung den Weg nach Deutschland geschafft. Wir zeigen es euch im Unboxing.

Honor Note 8 und weitere Smartphone-Neuheiten

Das neue Honor-Smartphone Note 8 ist ein richtig großes Phablet, es kratzt mit einer Bildschirmdiagonale von 6,6 Zoll schon fast an der Tablet-Kategorie. Das AMOLED-Display löst bei dieser Größe standesgemäß mit 2.560 x 1.440 Pixel (QHD-Auflösung) auf. Damit Anwender auch lange Freude mit dem Honor Note 8 haben, ohne ständig das Ladegerät zücken zu müssen, hat der Hersteller dem XXL-Smartphone einen mit 4.500 mAh ziemlich starken Akku spendiert.

Withings Body Cardio Test: WLAN-Waage warnt vor Herzerkrankungen

Waagen, die neben dem Gewicht auch andere Körperwerte der Nutzer messen und per WLAN in der Cloud speichern, sind nichts Neues. Die Body Cardio von Withings soll jedoch laut Hersteller den Markt der WLAN-Waagen revolutionieren. Sie ermittelt auch die Pulswellengeschwindigkeit (PWG) der Aorta, die Auskunft über die Herzgesundheit gibt. Dafür kostet die Body Cardio mit knapp 180 Euro deutlich mehr als andere WLAN-fähige Körperwaagen. Wir haben die Body Cardio im Test ausprobiert und festgestellt: Für Schwangere oder Personen mit einem Herzschrittmacher ist das Gerät von Withings nicht geeignet, die Diagnose eines Arztes ersetzt die Body Cardio auch nicht.

Bilderrätsel: Welches Smartphone zeigen wir hier?

Auflösung des Bilderrätsels aus AM THEMA 20: Das LG Stylus 2 konntet ihr am Rahmen und Stylus-Steckfach erkennen.

Das steht diese Woche bei uns an:

  • Test Blackberry DTEK50
  • Test Huawei Matebook

Gewinnt eines von sieben Wiko-Smartphones

Noch könnt ihr übrigens an unserem Sommer-Gewinnspiel teilnehmen, das wir zusammen mit Wiko als Partner durchführen. Wir verlosen bis zum 14. August 2016 unter den Teilnehmern sieben attraktive Wiko-Smartphones. Als Preise winken das neue Wiko U Feel, das Wiko Pulp Fab 4G, das Wiko Fever 4G, zwei Wiko Pulp 3G, ein Wiko Rainbow Up und ein Wiko Rainbow Jam.

Wir wünschen euch einen schönen Start in die Woche! Auf Twitter findet ihr den Areamobile-Account unter @areamobile und mich unter @BjoernBrodersen.



areamobile.de abmelden

Facebook Youtube Twitter Google+


Impressum:

Diese E-Mail wird versendet von der Computec Media GmbH, Dr.-Mack-Str. 83, D-90762 Fürth,
Handeslregister: Sitz- und Registergericht Fürth,
Reg.-Nr.: HRB 14364
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE812575276,
Geschäftsführer: Hans Ippisch (Vorsitzender), Rainer Rosenbusch

Redaktionsanschrift: Computec Media GmbH, areamobile.de, Köpenicker Straße 54, D-10179 Berlin

Kontakt: info@areamobile.de

Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder bereit noch verpflichtet.

Gemäß der EU-Verordnung Nr. 524/2013 sind wir verpflichtet, darauf hinzuweisen, dass die Europäische Kommission unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Plattform zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung (sog. OS-Plattform) betreibt.
szmtag