Diesen Newsletter im Browser anschauen

 
 
areamobile.de
 

 
Samsung Galaxy Note 8, Nokia 8, Android 8
 
AM Thema vom 24.08.2017

Liebe Leserinnen und Leser,

es ist wieder die Zeit der mehr oder weniger geistreichen Wortspiele: Samsung hat mit dem Galaxy Note 8 das Nachfolgemodell des wegen Brand- oder Explosionsgefahrs aus dem Verkehr gezogenen Galaxy Note 7 vorgestellt. Ein Feuerwerk an Features brennt der südkoreanische Hersteller mit dem neuen Phablet-Modell nicht gerade ab, aber es gibt doch wesentliche Unterschiede zum aktuellen Spitzenmodell Galaxy S8 Plus. Dazu gehören neben der Unterstützung des verbesserten Eingabestifts S-Pen die Dual-Kamera mit 12 Megapixel an der Rückseite des Geräts, der 6 GB große LPDDR4-Arbeitsspeicher an der Seite des Exynos-8895-SoCs sowie der mit 3.300 mAh kleinere Akku. Und der Verkaufspreis: Samsung bringt das Galaxy Note 8 mit 64 GB interner Speicherkapazität zum Preis von 999 Euro heraus - teurer war noch kein Samsung-Smartphone zum Marktstart.

Areamobile hatte bereits vor dem gestrigen Launch-Event die Möglichkeit, das Galaxy Note 8 im ersten Hands-on anzutesten. Unsere Eindrücke schildern wir in den folgenden Artikeln:

Android 8 geht Nutzern auf den Keks

Zwei Tage vor dem Samsung-Launch hat Google den Beinamen der neuen Android-Version 8 bekannt gegeben: Oreo, so wie die Kekssorte von Nabisco. Es ist das zweite Mal, dass der Android-Betreiber einen bestehenden Markennamen für eine neue Betriebssystemversion auswählt - nach Kitkat. Revolutionäre Änderungen bringt Android 8 Oreo nicht mit sich. Optisch auffällige Änderungen sind das überarbeitete Benachrichtigungs-Center und das neue Einstellungsmenü sowie das Auswahlfenster für die App-Shortcuts. Zu den neuen Features zählen unter anderem der Bild-in-Bild-Modus für YouTube und Co., dynamische App-Icons und eine systemweite Autofill-Funktion für Passwörter, Telefonnummern oder Adressdaten. Ebenfalls neu sind die Benachrichtigungsgruppen, individuell anpassbare Notifications sowie die Schlummerfunktion für Benachrichtigungen.

Als nächstes wird der Suchmaschinengigant die neue Firmware per Update für das Pixel, das Pixel XL, das Android-Tablet Pixel C sowie den Nexus-Player und die beiden Smartphones Nexus 6P und Nexus 5X bereitstellen. Wie immer wird das Update "over the Air" ausgeliefert werden, wobei es bis zu mehreren Wochen dauern kann, bis Android 8 bei allen Besitzern eines kompatiblen Geräts eintrifft.

Wer so lange nicht warten möchte, kann die von Google veröffentlichten Factory Images manuell installieren. Schnelles Aufspielen der neuen Firmware ist aber nicht unbedingt empfehlenswert: Nutzer, die das getan haben, berichten derzeit über Blutooth-Probleme. So geht das neue Android einem schnell auf den Keks!

Nokia 8 mit Dual-Kamera mit Carl-Zeiss-Optik vorgestellt

Da, wo Samsung schon ist, will der Hersteller HMD Global noch hin: Innerhalb der kommenden drei bis fünf Jahre will das junge Unternehmen in die Top 3 der absatzstärksten Smartphone-Hersteller aufrücken. Mit Hilfe der Marke Nokia. Mit dem Nokia 8 hat HMD Global jetzt das vierte und am besten ausgestattete Modell vorgestellt - und das erste mit einer zusammen mit dem deutschen Optikspezialisten Carl Zeiss entwickelten Dual-Kamera mit zwei 13-Megapixel-Sensoren. Der Hauptsensor der Dual-Kamera ist für die RGB-Aufnahmen und die optische Bildstabilisierung zuständig, der zweite Sensor für Monochrom-Aufnahmen. Das Nokia 8 soll im September zum Preis von 599 Euro in den Verkauf starten. Zurzeit testen wir das Nokia 8 intensiv, können euch aber schon Hands-on-Bilder und -Eindrücke bieten.

Weitere Smartphone-Neuvorstellungen

Smartphones im Test

Samsung Galaxy Note 8, LG V30, Sony Xperia XZ1 (Compact), Huawei Nova 2 und jede Menge weitere spannender Smartphone-Neuheiten werden in der kommenden Woche auf der Elektronikmesse IFA in Berlin zu sehen sein. Areamobile wird ab kommenden Mittwoch live von der Messe über die wichtigsten und spannendsten Produktneuheiten berichten und euch erste Hands-on-Eindrücke von ausgewählten Smartphones, Tablets und Wearables liefern. Alle (Vor-) IFA-Meldungen findet ihr bei uns auf einer Sonderseite.

Auch interessant:

Wir freuen uns über euer Interesse und wünschen euch einen schönen Start in die Woche! Areamobile findet ihr auch bei Twitter, Facebook, und Google+. Falls ihr in dieser Ausgabe von "AM Thema" das Bilderrätsel sucht: Das findet ihr künftig immer freitags auf unserer Facebook-Seite und auf Instagram. Wenn ihr unseren wöchentlichen Newsletter, der künftig in der Regel donnerstags erscheint, weiterempfehlen möchtet: zur Anmeldung geht's hier.



areamobile.de abmelden

Facebook Youtube Twitter Google+


Impressum:

Diese E-Mail wird versendet von der Computec Media GmbH, Dr.-Mack-Str. 83, D-90762 Fürth,
Handeslregister: Sitz- und Registergericht Fürth,
Reg.-Nr.: HRB 14364
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE812575276,
Geschäftsführer: Hans Ippisch (Vorsitzender), Rainer Rosenbusch

Redaktionsanschrift: Computec Media GmbH, areamobile.de, Köpenicker Straße 54, D-10179 Berlin

Kontakt: info@areamobile.de

Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder bereit noch verpflichtet.

Gemäß der EU-Verordnung Nr. 524/2013 sind wir verpflichtet, darauf hinzuweisen, dass die Europäische Kommission unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Plattform zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung (sog. OS-Plattform) betreibt.
szmtag