Diesen Newsletter im Browser anschauen

areamobile.de

iPhone 7, Galaxy S8, Galaxy Note 7, O2 Free und Android-Nougat
AM Thema vom 26.09.2016

Liebe Leserinnen und Leser,

seit vergangener Woche läuft Oliver Stones Film über den Whistleblower Edward Snowden in deutschen Kinos. Falls ihr ihn euch anschaut, achtet mal darauf, welche Technikmarken darin zu sehen sind. Nach Angaben des Regisseurs lehnten nämlich nicht nur die großen Hollywood-Studios es ab, die Geschichte über Amerikas aktuellen Staatsfeind Nummer Eins zu produzieren. Auch wollten Apple & Co. ihre Logos keinesfalls in irgendwelchen Szenen auftauchen sehen. Snowden wirft Unternehmen wie Apple, Facebook, Google und Yahoo vor, Geheimabkommen mit der NSA geschlossen zu haben und ihr alle gewünschten Daten zu liefern. Hier gehts zum offiziellen Trailer von "Snowden".

Die Themen dieser Ausgabe von AM THEMA:

* iPhone 7 (Plus) * Samsung Galaxy Note 7 * Samsung Galaxy S8 * Android 7.1 Nougat * Vernee Apollo Lite im Test * Asus ZenPad 3S 10 * LeEco Le Pro 3 und weitere Smartphone-Neuheiten * Moto Z Play und weitere Unboxings * O2 Free *

iPhone 7 (Plus) in Display-, Benchmark- und Gaming-Test

Bevor wir in dieser Woche unsere ausführlichen Testberichte mit Testnoten veröffentlichen, könnt ihr aber bereits mehr über die Leistung des A10-Chipsatzes im iPhone 7 (Plus) sowie das Display der Apple-Smartphones erfahren. Das iPhone 7 bietet beispielsweise zurzeit das farbtreueste Display im Smartphone-Markt, das iPhone 7 Plus mit 3 GB RAM zerstört das Samsung Galaxy Note 7 im Benchmark-Vergleichstest, und das neue Phablet-Modell zeigt sich im Gaming-Test schneller und ausdauernder als das iPhone 6S Plus. Was wir aber auch festgestellt haben: Unter starker Belastung des Prozessors gibt das iPhone 7 (Plus) tatsächlich ein leises Geräusch ab - nach unserem Empfinden ist dies jedoch weder ein Zischen, noch ein Rauschen, sondern ein Brummen.

Austauschprogramm für Galaxy Note 7 angelaufen

Samsung vereinfacht für betroffene Kunden in Deutschland den Austausch des Galaxy Note 7: Der Hersteller will in den kommenden Tagen denjenigen Kunden ein neues Galaxy Note 7 an der Haustür übergeben, die sich bereits für den Austausch bei Samsung registriert, aber ihr Smartphone trotz der Überhitzungsgefahr noch nicht zurückgesendet haben. Im Austausch nimmt er das alte, möglicherweise kurzschlussgefährdete Gerät gleich mit. Samsung informiert nach eigenen Angaben derzeit die betreffenden Kunden und vereinbart mit ihnen Übergabetermine. Kunden, die ihr altes Galaxy Note 7 schon an Samsung zurückgeschickt haben, sollen ebenfalls in Kürze ihr neues Gerät erhalten.

Android 7.1 Nougat: Google macht Android rund

In weniger als zwei Wochen steht die Vorstellung der neuen Google-Smartphones Pixel und Pixel XL an. Beide Geräte werden voraussichtlich schon mit Android 7.1 Nougat ausgeliefert. Die neue Betriebssystemversion für Android-Smartphones zeigt unter anderem Neuerungen an der Benutzeroberfläche, beispielsweise mit neuen App-Icons, Launcher-Shortcuts und dem Pixel-Launcher. Findige Entwickler, Programmierer und Blogger haben außerdem im Code von Android 7.0 Nougat Hinweise auf neue Funktionen der kommenden Ausgabe gefunden. Wir zeigen, was die neue Android-Version nach derzeitigem Kenntnisstand Neues bieten wird. Außerdem berichten über die kommenden Nougat-Updates von Samsung und Sony.

Samsung Galaxy S8: Ein Superphone soll es wieder richten

Es gibt zwei gute Gründe für Samsung, das Galaxy S8 zu einem echten Superphone mit bärenstarkem Antrieb und hochauflösendem Edge-Display aufzurüsten: das durch den Akku-Fehler beim Galaxy Note 7 angekratzte Image sowie das kommende iPhone 8, bei dem Apple wohl vieles anders macht als bisher. Dafür gsetzt Samsung nicht nur auf pure Kraft, sondern geht auch Samsung neue Wege: Das Galaxy S8 soll beispielsweise mit Dual-Kamera und ohne Klinkenbuchse für Kopfhörer kommen. Marktbeoachter erwarten außerdem, dass der südkoreanische Hersteller den Release des nächsten Spitzensmartphones vorziehen wird, um die durch den Akku-Fehler in einigen Galaxy Note 7 (Foto oben mit Galaxy S7 Edge) verursachten Absatz- und Umsatzeinbußen wieder auszugleichen.

Vernee Apollo Lite Test: Android-Kraftprotz fürs Grobe

Das Vernee Apollo Lite ist ein Android-Smartphone fürs Grobe: Stark und günstig, aber lieblos zusammengezimmert zeigt sich das Android-Smartphone der Chinesen in unserem Test. Prozessor und Arbeitsspeicher liefern ausreichend Leistung, um auch anfordernde Games uneingeschränkt zu spielen, der Speicher lässt sich per microSD-Karte erweitern, schnelle Datenschnittstellen für den Internetzugang stehen bereit, und das Gerät bietet eine solide Akku-Laufzeit. Große Abstriche müssen Nutzer des Vernee-Smartphones dagegen bei Kamera- und Lautsprecher-Qualität machen.

Unboxing: Asus ZenPad 3S 10 ist neue iPad-Konkurrenz

Das seit Anfang dieses Monat erhältliche Asus-Tablet ZenPad 3S 10 soll dem iPad Pro von Apple und dem Galaxy Tab S2 von Samsung Konkurrenz machen. Das mit Android laufende Asus-Tablet kommt in einem superflachen Aluminium-Gehäuse daher und bietet unter anderem ein 9,7 Zoll großes IPS-Display, das auch Stylus-Eingaben erkennt, und einen Fingerabdrucksensor. Im Mittelpunkt stehen die Entertainment-Funktionen: VisualMaster- und True2Life-Technologien soll die Anzeige intensiver und knackiger machen, das Soundsystem Sonic Master 3.0 für starken und dynamischen Sound über die Stereo-Lautsprecher sowie virtuellen Surround-Sound über Kopfhörer sorgen. Die rückseitige Kamera des ZenPad 3S 10 löst mit 8 Megapixel auf, die Frontcam mit 5 Megapixel. Wir zeigen das ZenPad 3S 10 samt Zubehör auf Unboxing-Bildern.

LeEco Le Pro 3 und weitere Smartphone-Neuheiten

Ein Smartphone ohne analoge Audio-Klinkenbuchse? Das gibt es beim chinesischen Hersteller LeEco schon länger als bei Apple. Auch am jetzt neu vorgestellten Le Pro 3 findet sich keine runde Buchse für Kopfhörer, stattdessen werden Audiosignale digital über den USB-Typ-C-Anschluss und die von LeEco entwickelte CDLA-Technologie (Continual Digital Lossless Audio) auf Kopfhörer übertragen. Für Videosessions oder Musikhören in der Gruppe bietet das Gerät Stereo-Lautsprecher. Zwei Kameras mit 16 Megapixel bzw. 8 Megapixel Auflösung runden das Multimedia-Paket des LeEco Le Pro 3 ab. Auch bei der übrigen Hardware des Smartphones im 7,5 Millimeter dicken Metallgehäuse geht der chinesische Hersteller in die Vollen: Als Antrieb dient der neue Qualcomm-Chip Snapdragon 821.

Moto Z Play und Zubehör im Unboxing

Das Moto Z Play ist die etwas erschwinglichere Alternative zum aktuellen Spitzenmodell der Moto-Reihe von Lenovo: Das nur 5,19 Millimeter dicke Flaggschiffmodell Moto Z kostet 699 Euro, das Mittelklasse-Gerät in unserem Unboxing 449 Euro. Im Vergleich der beiden neuen Lenovo-Smartphones löst das 5,5 Zoll große Super-AMOLED-Display des Moto Z Play nicht ganz so hoch auf, kommt ein schwächerer Prozessor zum Einsatz, und fällt das Gehäuse etwas dicker aus. Andererseits bietet das Moto Z Play die höherauflösende, wenn auch mit kleinerer Blende bestückte Kamera sowie den größeren Akku. Wir zeigen euch das neue Lenovo-Smartphone auf Bildern vom Unboxing.

O2 Free: Telefónica lockert die Flatrate-Drosselung

O2 lockert die Internet-Drossel: Zum 5. Oktober führt die Telefónica-Marke neue Smartphone-Tarife ein, in denen Kunden nach Verbrauch ihres Highspeed-Traffics Dienste wie Facebook, WhatsApp, Youtube und Google Maps nutzen, Websites ansurfen und Bilder teilen können. Statt die Bandbreite für die betroffenen Kunden vorübergehend auf GPRS-ähnliches Niveau zu begrenzen, bietet der Mobilfunkbetreiber ihnen in den neuen O2-Free-Tarifen bis zu 1 MBit/s im Downstream im UMTS-Netz. Gleichzeitig erhöht O2 die Maximalgeschwindigkeit im LTE-Netz auf bis zu 225 MBit/s im Downstream bzw. 50 MBit/s im Upload. O2-Bestandskunden können ab 5. Oktober zu ihrem bisherigen Smartphone-Tarif die O2-Free-Option für 5 Euro im Monat hinzubuchen.

Bilderrätsel: Welches Smartphone zeigen wir hier?

Auflösung des Bilderrätsels aus AM THEMA 29: Wir zeigten das Huawei P9 in der neuen Farbvariante Rot. Das Gerät ist an der Dual-Kamera und dem Leica-Schriftzug zu erkennen.

Was steht diese Woche an?

In den vergangenen Wochen waren wir in der Redaktion sehr knapp besetzt. Jetzt werden wir mit vollzähligem Team versuchen, die laufenden Tests zügig abzuschließen und zu veröffentlichen. Freut euch auf unsere Bewertungen von iPhone 7 (Plus), Moto Z, Sony Xperia X Compact und mehr! Außerdem werden wir heute die Gewinner der Preise unserer Gewinnspiele mit Logitech und Blackberry ermitteln und benachrichtigen.

Wir wünschen euch einen schönen Start in die Woche! Auf Twitter findet ihr den Areamobile-Account unter @areamobile und mich unter @BjoernBrodersen. Wenn ihr unseren wöchentlichen Newsletter weiterempfehlen möchtet: zur Anmeldung gehts hier.



areamobile.de abmelden

Facebook Youtube Twitter Google+


Impressum:

Diese E-Mail wird versendet von der AreaDigital AG, Seydelstraße 18, D-10117 Berlin, Amtsgericht Charlottenburg HRB 101463 B,
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE248075231,
Vorstand: Christian Müller, Benjamin Sterbenz
Aufsichtsrat: Rainer Rosenbusch, Hans Ippisch, Peter Brase.

Kontakt: info@areadigital.de
szmtag