Diesen Newsletter im Browser anschauen

 
 
areamobile.de
 

 
Smartphones zu Schnäppchen-Preisen
 
AM Thema vom 26.11.2017

Liebe Leserinnen und Leser,

in den USA läutet der Black Friday traditionell am vierten Freitag im November die Shopping-Saison vor Weihnachten ein. Inzwischen locken auch hierzulande die Händler an dem Tag bzw. in der ganzen Woche mit Aktionen und Rabatten, um noch mehr Geld als ohnehin schon aus unseren Portemonnaies herauszuleiern. Nicht jedes Angebot ist bei auch wirklich ein Schnäppchen, aber das bekommen viele in dem Konsumrausch gar nicht mit. Zumal einige der Deals nur für kurze Zeit verfügbar sind, oder der Händler ein Sonderangebot jederzeit für beendet oder das jeweilige Aktionsgerät für vergriffen erklären kann. Deshalb suchen wir derzeit jeden Morgen die interesantesten Smartphone-, Tablet- und Gadget-Deals für euch heraus. Zurzeit gibt es beispielsweise das Samsung Galaxy S8 sowie mehrere Huawei-, Honor-, Motorola- und Blackberry-Smartphones zu teilweise stark gesenkten Preisen.



Den Abschluss der Rabattschlacht bildet der morgige Cyber Monday von Amazon. Wer dann nicht das richtige Gerät zu Weihnachten gefunden hat, wird sicherlich in den kommenden Wochen fündig - vielleicht ja sogar gratis bei unserem Gewinnspiel, das ab Dezember läuft und bei dem wir mehrere echte Flaggschiff-Smartphones verlosen. Und wer Hilfe bei der Wahl eines Smartphones oder Tablets benötigt, dem helfen wir ab kommender Woche mit unseren Geräteempfehlungen. Stay tuned!

Lesertest-Aktion: Testet den Creative Omni und behaltet ihn

Gratis gibt es auch für drei Areamobile-Leser jeweils zwei klangstarke Lautsprecher. Creative und Areamobile suchen drei Personen, die den portablen und per Smartphone-App steuerbaren Speaker testen und dann einen entsprechenden Erfahrungsbericht schreiben, der auf areamobile.de veröffentlicht wird. Als Belohnung dürfen die Tester danach die Bluetooth- und WLAN-fähigen Lautsprecher für das Streaming von Online-Diensten wie Spotify, Napster oder Tidal oder zum Abspielen von Musik auf der microSD-Karte behalten. Um euch als Testpersonen zu bewerben, schreibt uns bis einschließlich kommenden Montag (27. November 2017) eine E-Mail an "info+creative@areamobile.de" und sagt uns, warum gerade ihr den Creative Omni ausprobieren solltet. Weitere Details zur Lesertest-Aktion findet ihr in unserem Aufruf-Artikel.

Tests: HTC U11 Life und Xiaomi Mi A1 mit Android One

Selbst getestet haben wir in der vergangenen Woche vier neue Smartphones, darunter die beiden mit Android One laufenden Modelle HTC U11 Life und Xiaomi Mi A1. Das Xiaomi-Smartphone kann mittlerweile direkt bei deutschen Händlern für 250 Euro gekauft werden und ist voll für den Einsatz in deutschen Mobilfunknetzen geeignet. Das Gerät bietet ein ausreichend scharfes und helles 5,5-Zoll-Display, einen für alles außer grafisch anspruchsvollere Anwendungen wie etwa Gaming ausreichend starken Prozessor, bis zu 64 GB interne Speicherkapazität, eine solide Bildqualität abliefernde Dual-Kamera mit zwei 12-Megapixel-Sensoren sowie einen ausdauernden Akku. Das 5,2 Zoll große HTC U11 Life steht dem Xiaomi Mi A1 in Leistung und Speicherkapazität in nichts nach, kommt aber in dem aufregenden "Liquid Surface"-Design mit stark und in verschiedenen Farben reflektierenden Gehäuse daher und bietet wie das teure U11 den drucksensitiven "Edge Sense"-Rahmen. Kaufpreis: ab 349 Euro.

Mit dem Xiaomi Mi A1 und dem HTC U11 Life hat die Areamobile-Redaktion zwei Smartphones mit Android One getestet und beantwortet die Frage "Kaufen oder nicht?". Auch zum OnePlus 5T und zum Leagoo Kiicaa Mix geben wir unsere Empfehlung ab.

Neue Smartphones:

Gelungenes Facelift: OnePlus 5T im Test

Optisch aufgehübscht hat OnePlus das im Frühjahr herausgebrachte OnePlus 5: Die neue Version OnePlus 5T kommt in einem 6 Zoll großen Full-HD-Plus-Smartphone im 18:9-Format mit schmalen Seitenrändern und HDR-Unterstützung daher. Weitere Verbesserungen gegenüber dem 5er-Modell sind die Dual-Kamera mit jeweils einer lichtstarken f/1.7-Blende vor den mit 16 Megapixel bzw. 20 Megapixel auflösenden Bildsensoren von Sony sowie die Galileo-Unterstützung zur genaueren Standortbestimmung. Für große Erleichterung unter den Fans der Marke sorgte der chinesische Hersteller durch die Preisgestaltung: Das OnePlus 5T kostet mit Preisen ab 499 Euro nicht mehr als das OnePlus 5. Und weil das Unternehmen das Preis-Leistungs-Verhältnis seiner Smartphones als konkurrenzlos ansieht, kann es sich auch mit einer witzigen Aktion lustig über den Black Friday bzw. Cyber Monday machen. Warum wir das OnePlus 5T für eines der derzeit besten Smartphones im Handel halten, schildern wir in unserem ausführlichen Testbericht.

In diesem Jahr haben die Smartphone-Hersteller dem Displayrand den Kampf angesagt, jeder auf seine Weise. Wir zeigen euch, welche unterschiedlichen Ansätze Apple, Samsung, LG, OnePlus, Huawei, Google und Essential verfolgen, und versammeln die Flaggschiff-Armada zum Vergleich auf unserem Fototisch.

Weitere Lesetipps:

Wir freuen uns über euer Interesse und wünschen euch ein schönes Restwochenende! Areamobile findet ihr auch bei Twitter, FacebookGoogle+ und Instagram. Wenn ihr unseren wöchentlichen Newsletter weiterempfehlen möchtet: zur Anmeldung geht's hier.



areamobile.de abmelden

Facebook Youtube Twitter Google+


Impressum:

Diese E-Mail wird versendet von der Computec Media GmbH, Dr.-Mack-Str. 83, D-90762 Fürth,
Handeslregister: Sitz- und Registergericht Fürth,
Reg.-Nr.: HRB 14364
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE812575276,
Geschäftsführer: Hans Ippisch (Vorsitzender), Rainer Rosenbusch

Redaktionsanschrift: Computec Media GmbH, areamobile.de, Köpenicker Straße 54, D-10179 Berlin

Kontakt: info@areamobile.de

Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder bereit noch verpflichtet.

Gemäß der EU-Verordnung Nr. 524/2013 sind wir verpflichtet, darauf hinzuweisen, dass die Europäische Kommission unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Plattform zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung (sog. OS-Plattform) betreibt.
szmtag