Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Anleitung: Android 2.3.3 auf das HTC Desire aufspielen

Anfang August veröffentlichte HTC endlich Android 2.3 für das Desire. Dabei handelt es sich allerdings um eine abgespeckte Entwickler-Version, der viele Funktionen fehlen. Die Begründung dafür ist genauso einfach wie falsch: Nach Angaben des Herstellers HTC ist das Desire technisch nicht in der Lage, die neuen Funktionen von Sense 3.0 flüssig darzustellen. Wir zeigen, wie man durch ein das Aufspielen eines Custom-ROM auf das HTC Desire Zugang zu mehr Funktionen erhält.

Dass die Technik sehr wohl ausreicht, haben die Entwickler der xda-developers gezeigt. Neben zahlreichen anderen inoffiziellen Versionen für das Desire gibt es auch ein Custom-ROM, das durch Rooten und Flashen Android in Version 2.3.3 mit einer Mischung der Nutzeroberflächen Sense 2.1 und 3.0 auf das Handy bringt. Auch die vielen Animationen, wie etwa die sehr schöne Wetter-Animation, fanden den Weg auf das Smartphone.

Bei einem sogenannten Custom-ROM handelt es sich um eine modifizierte Android-Version, die von den Programmieren mit zusätzlichen Funktionen oder mit alternativem Oberflächen-Design versehen wird. Durch einen Root-Zugriff kann das Custom-ROM auf das Handy geflasht, also überschrieben werden. Mit einem Root erlangt der Benutzer volle Zugriffsrechte über sein Gerät und kann dadurch auf tiefe Systemvorgänge eingreifen.

Wichtiger Hinweis!

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass das Aufspielen eines Custom-ROM unter bestimmten Umständen zur Beschädigung oder sogar zur Unbrauchbarkeit des Handys und zum Garantieverlust führen kann. Eine Nachahmung der in diesem Artikel erklärten Vorgehensweise ist technikerfahrenen Smartphone-Nutzern vorbehalten und geschieht auf eigene Gefahr!

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Anzeige