Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 

Mobile World Congress 2013 Vorschau: Die Smartphone- und Tablet-Highlights des MWC

Sony Xperia Z, HTC One und Huawei Ascend D2: Drei neue Smartphone-Flaggschiffe für 2013 sind schon vorgestellt worden. Was für Neuvorstellungen werden von anderen Smartphone- und Tablet-Herstellern auf dem Mobile World Congress folgen? Areamobile fasst die bekannten und erwarteten Smartphone- und Tablet-Highlights der kommenden Woche in Barcelona zusammen.

Der Mobile World Congress ist die wichtigste Mobilfunkmesse der Welt. Vom 25. bis 28. Februar 2013 werden große und kleine Hersteller wieder in der katalanischen Hauptstadt Barcelona Smartphone- und Tablet-Neuheiten präsentieren. Die Frage in diesem Jahr ist nur: Welche bislang nicht bekannten Highlights kann es noch geben? Schließlich haben etliche Hersteller ihre Flaggschiffmodelle für das laufende Jahr, die natürlich auch in Barcelona zu sehen sein werden, schon offiziell vorgestellt. Huawei kündigte bereits Anfang Januar auf der CES in Las Vegas seine neuen Smartphones Ascend D2 und Ascend Mate an, und Blackberry präsentierte Ende Januar mit dem Blackberry Z10 und dem Blackberry Q10 seine ersten Blackberry-10-Smartphones. Das Sony Xperia Z ist bereits im deutschen Handel erhältlich, und das in dieser Woche in London vorgestellte HTC One wurde auch schon ausgiebig abgelichtet.

Smartphone-Neuheiten von LG und Nokia

Auch der südkoreanische Hersteller LG Electronics hat schon viel vor dem Start der Messe verraten. Er wird die internationale Variante des neuen Flaggschiff-Smartphones LG Optimus G Pro mit dem neuen Snapdragon-600-Prozessor von Qualcomm sowie die nächste Generation seiner Design-Smartphone-Serie Optimus L und die beiden LTE-fähigen Mittelklasse-Smartphones Optimus F5 und Optimus F7 mitbringen, Informationen über deren Ausstattung hat das Unternehmen bereits veröffentlicht. Nokia wird offenbar die Bandbreite an Lumia-Smartphones mit dem Betriebssystem Windows Phone 8 um ein Mittelklasse- und ein eher an preisbewusstere Nutzer gerichtetes Gerät erweitern. Kurz vor dem MWC-Start sind Bilder eines Lumia 720 und eines Lumia 520 im Netz veröffentlicht worden. Kommt da noch mehr? Gerüchten zufolge arbeitet Nokia auch an einem Lumia-Smartphone mit "echter" 808-Pureview-Kameratechnologie.

Nokia Lumia 720 (c) Evleaks

Nokia Lumia 720 (c) Evleaks

Nokia Lumia 520 (c) Evleaks

Nokia Lumia 520 (c) Evleaks

 

Huawei Ascend P2 und ZTE Memo

Huawei wird wohl neben Ascend D2 und dem Ascend Mate noch eine hochkarätige Smartphone-Neuheit im Gepäck haben: ein Ascend P2. Einem Bericht zufolge kommt das Huawei Ascend P2 mit Android, dem auf 1,8 Gigahertz getakteten Quad-Core- oder Octa-Core-Prozessor, 2 Gigabyte RAM, einem 4,5 Zoll großen Touchscreen mit Full-HD-Auflösung und einer Pixeldichte von 490 PPI, einer 13-Megapixel-Kamera und einem 3.000 mAh starken Akku heraus. Der chinesische Wettbewerber ZTE zeigte vor kurzem auf einem speziellen Event in Hong Kong ein Memo genanntes, unter Android laufendes Smartlet mit 5,7 Zoll großem Touchscreen, Quad-Core-CPU und 13-Megapixel-Kamera, das er auch in Barcelona noch einmal anpreisen wird.

Huawei Ascend D2 | (c) Hersteller

Huawei Ascend D2 | (c) Hersteller

Smartphones mit Firefox OS

Von ZTE wird auch eines der ersten Smartphones mit dem neuen Mozilla-Betriebssystem Firefox OS stammen, die auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorgeführt werden. Das Gerät soll ZTE Open heißen und über ein 3,5 Zoll großes Display bedient werden. Ein anderes Firefox-Smartphone wird wie berichtet das Alcatel One Touch Fire sein, das die Telekom in diesem Sommer nach Europa bringen will. Ebenfalls ein Billig-Smartphone wird das bereits angekündigte, unter Android laufende Acer Liquid Z2 sein.

Firefox OS | (c) Mozilla Foundation

Firefox OS | (c) Mozilla Foundation

Samsung Galaxy Note 8.0 und Asus Fonpad

Samsung wird wie schon im vergangenen Jahr sein neues Smartphone-Flaggschiff Galaxy S4 auf einem eigenen Mobile-Unpacked-Event enthüllen, das voraussichtlich Mitte März stattfinden wird. Nach Barcelona nehmen die Südkoreaner das Tablet Galaxy Note 8.0 mit, das dem iPad Mini Konkurrenz machen soll. Eventuell wird Samsung auch erste Blicke auf Smartphones mit dem neuen Betriebssystem Tizen erlauben. Weiteres MWC-Highlight im Tablet-Bereich könnte das Asus Fonpad, ein Tablet mit Intel-Technik und Telefon-Funkton, sein.

Angeblich das Samsung Galaxy Note 8.0 im Einsatz | (c) dday.it

Angeblich das Samsung Galaxy Note 8.0 im Einsatz | (c) dday.it

Areamobile berichtet live vom Mobile World Congress

Auch wenn manche MWC-Highlights schon im Vorfeld vorgestellt wurden und ihre Ausstattung kein Geheimnis mehr sein werden - die Mobilfunkmesse in Barcelona ist die erste Gelegenheit, einige der bald in den deutschen Handel kommenden Smartphone- oder Tablet-Neuheiten erstmals selbst in Augenschein zu nehmen und auszuprobieren. Die Areamobile-Redaktion ist heute Morgen nach Barcelona gereist und wird ab heute Nachmittag live von der Messe berichten. Alle News, Bilder und Videos vom MWC findet ihr auf unserer speziellen Themenseite zum Mobile World Congress.

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 9 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 25.02.13 12:12 Firenze1848 (Handy Profi)

    1080p auf meinem 8x fänd ich lustig. Ist ja nicht so, dass es gestochen scharf ist. Geht gestochener scharf? :D

  2. 24.02.13 23:43 Surab (Expert Handy Profi)

    @ Firenze1848:
    Wo du 4K schreibst, fällt mir auf, dass WP8 echt sch**** ist. Die unterstützen ja nicht mal 1080p! Aber das brauche ich unbedingt auf meinem 4,5" Screen!! -.-

    :P

    @ Android Fans:
    Klar, ein wenig Neid steckt hinter der Ironie schon, aber mal Hand aufs Herz: Macht es den Riesenunterschied, ob ich nun ein HDReady (oder sogar 1280x768 wie beim 920 oder Nexus4) oder ein FullHD Screen habe, also 360ppi vs. 450ppi?

    ;)

  3. 24.02.13 22:33 Firenze1848 (Handy Profi)

    @Surab:
    Wehe Nokia stellt kein Nokia Lumia 10020 vor mit DodecaCore, 4GB RAM und 4k-Auflösung!

  4. 24.02.13 22:09 Surab (Expert Handy Profi)

    Wieso theoretisch gingen auch DodecaCores mit 4GB RAM! Yeah.

  5. 24.02.13 21:59 Schandmauler (Member)

    Ist doch klar das für WP8 noch nichts hochkarätiges kommt. Als Smartphone sind die Limits des System schon ausgereizt, als RT Version auf Tablets ist es ein Kassenhüter und die WP8 Convertibles / Tablets mit vollwertigem Windows warten auf den 2. Juni, ab dem sie mit Hashwell Prozessoren werben dürfen. In Q3 ist dieses Jahr einiges zu erwarten im High End Bereich. Das Thinkpad Helix lässt schon weit blicken, wo es dieses Jahr hingeht.

  6. 24.02.13 19:49 chief (Professional Handy Master)

    Die Quelle ist seine aussage in den Kommentaren hier

    http://bestboyz.de/zte-open-firefox-os/

    mehr aber auch nicht.

antworten
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige