Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
 
Asus Transformer Pad Infinity TF700T

Asus Transformer Pad Infinity TF700T

Highend
 
Asus Transformer Pad Infinity TF700T Bilder

Asus Transformer Pad Infinity TF700T

Asus präsentiert mit dem Transformer Pad Infinity TF700T ein leistungsstarkes Quad-Core-Tablet, das die Käufer von der Technik und der Funktionalität überzeugen möchte. Wie bereits beim Asus Transformer Prime wird auch hier die Möglichkeit geboten eine zusätzliche Tastatur anzuschließen, womit sich das Tablet wie ein gewöhnlicher Laptop bedienen lässt.

Asus Transformer Pad Infinity TF700T: die Technik

Im Asus Transformer Pad Infinity TF700T steckt der neue Nvidia Tegra 3 Quad-Core-Prozessor, der das Tablet antreibt. Unterstützt wird der kräftige Prozessor von einem 1 Gigabyte großen Arbeitsspeicher. Jeder einzelne Kern des Quad-Core-Prozessors taktet mit satten 1,6 Gigahertz. Diese Leistung macht sich beim Benutzer bemerkbar: so gut wie keine Wartezeiten beim Öffnen von Anwendungen, flüssige Darstellung der Homescreens und von hochauflösenden Videos. Das ausgegebene Material wird auf einem 10.1 Zoll großen, kapazitiven IPS-Touchscreen mit einer Auflösung von 1920x1200 Pixel wiedergegeben. Selbst die kleinsten Details von Bildern oder Videos bleiben dem Benutzer nicht verborgen.

Eine 8-Megapixel-Kamera auf der Rückseite des Asus Transformer Pad Infinity TF700T nimmt neben scharfen Fotos auch hochauflösende Videos in Full-HD-Qualität auf. Das selbsterstellte Material speichert das Asus Transformer Pad Infinity TF700T in einem 32/64 Gigabyte großen internen Speicher ab. Dieser kann nach Wunsch mit einer microSD-Karte erweitert werden.

Asus Transformer Pad Infinity TF700T: das Betriebssystem

Beim Asus Transformer Pad Infinity TF700T ist bereits Android 4.0 Ice Cream Sandwich installiert. Asus nutzt die leistungsstarken Komponenten des Tablets und Geschwindigkeit von Android 4.0 aus, um so dem Benutzer ein einzigartiges Tablet-Erlebnis bieten zu können.

Senden

Alle Bilder zum Asus Transformer Pad Infinity TF700T

Samsung Galaxy Note 10.1 gegen Asus Transformer Pad Infinity | (c) Areamobile Samsung Galaxy Note 10.1 gegen Asus Transformer Pad Infinity | (c) Areamobile Samsung Galaxy Note 10.1 gegen Asus Transformer Pad Infinity | (c) Areamobile Samsung Galaxy Note 10.1 gegen Asus Transformer Pad Infinity | (c) Areamobile
  • Abmessung (HxBxT) 263 x 180.8 x 8.5 mm
  • Gewicht 586 Gramm
  • Betriebssystem Android OS
  • Displaydiagonale 10.1 Zoll (25,65 cm)
  • Displayauflösung 1920 x 1200 Pixel
  • Kameraauflösung 8 Megapixel
  • Prozessor-Taktrate 4 x 1600 Megahertz
  • Arbeitsspeicher 1024 Megabyte
  • Bluetooth 3.0
Mehr Daten zum Asus Transformer Pad Infinity TF700T
Aktuelles zum Asus Transformer Pad Infinity TF700T
  • News

    Jelly-Bean-Update: Transformer Pad Infinity bekommt Android 4.2

    04.04.13 - Asus hat mit dem Rollout von Android 4.2.1 Jelly Bean für das Transformer Pad Infinity TF700 begonnen. Asus bringt das Update und dessen neue Funktionen wie Lock-Screen-Widgets und mehrere Nutzerkonten als Direkt-Download Over-The-Air auf den Tablet-Notebook-Hybriden.

    (0)
    Jelly-Bean-Update: Transformer Pad Infinity bekommt Android 4.2
  • Galerie

    10-Zoll-Tablets: Die Tablet-Empfehlungen in Bildern

    Tablets stehen ganz oben auf vielen Wunschzetteln zu Weihnachten. Areamobile stellt die zehn besten 10-Zoll-Tablets mit iOS, Android oder Windows 8 vor.

    (0)
    10-Zoll-Tablets: Die Tablet-Empfehlungen in Bildern
  • Special

    Tablet-Kauf: Die besten 10-Zoll-Tablets zu Weihnachten

    05.12.12 - Es gibt inzwischen viele Tablets mit 10-Zoll-Display auf dem Markt, viele davon sind auch ziemlich gut. Doch wer 500 Euro und teilweise auch deutlich mehr für so ein technisches Highend-Spielzeug ausgibt, der will nicht nur ein gutes Tablet haben, sondern das beste. Wir stellen die zehn Top-Tablets um 10 Zoll kurz vor.

    (1)
    Tablet-Kauf: Die besten 10-Zoll-Tablets zu Weihnachten
  • News

    Android 4.2 wird weiter ausgerollt, Android 5.0 erstmals gesichtet

    21.11.12 - Das Update auf Android 4.2 Jelly Bean kommt auf weitere Geräte. Nachdem das Nexus 7 die neueste Version des Betriebssystems erhalten hat, liefert Google sie jetzt Berichten zufolge auch für die internationale Variante des Galaxy Nexus aus. Außerdem hat Asus einem niederländischen Blog bestätigt, dass Android 4.2 Jelly Bean bereits für die Transformer Tablets angepasst wird. Derweil gibt es erste Lebenszeichen vom Nachfolger Android 5.0.

    (5)
    Android 4.2 wird weiter ausgerollt, Android 5.0 erstmals gesichtet
  • News

    Jelly Bean: Update für Transformer Pad TF201 und Iconia Tab A700

    28.09.12 - Asus und Acer haben nach Berichten von Nutzern damit begonnen, für ihre Tablets Transformer Pad TF201 und das Iconia Tab A700 das Update auf Android 4.1 Jelly Bean auszuliefern. Ursprünglich sollte auch das Transformer Pad Infinity TF700 bereits mit der neuen Version des Google-Betriebssystems beliefert werden, doch Berichten zufolge hat Asus den Roll-out verschoben, um zuvor noch einen Fehler zu korrigieren.

    (1)
    Jelly Bean: Update für Transformer Pad TF201 und Iconia Tab A700
  • News

    Asus Transformer Pads: Playstation-Zertifizierung nicht für aktuelle Tablet-Modelle

    17.08.12 - Die Transformer-Tablets von Asus erhalten die Playstation-Zertifizierung. Die aktuellen Tablet-Modelle des taiwanischen Herstellers sind allerdings nicht darunter.

    (2)
    Asus Transformer Pads: Playstation-Zertifizierung nicht für aktuelle Tablet-Modelle
  • News

    Asus Transformer Pad Infinity geht für über 700 Euro in den Verkauf

    26.06.12 - Das mit einem Full-HD-Display ausgerüstete Android-Tablet Asus Transformer Pad Infinity wird noch in diesem Monat in Deutschland erhältlich sein. Zunächst wird das Tablet nur im Paket mit der Docking-Tastatur erhältlich sein, ab Mitte Juli auch ohne das Zubehör.

    (42)
    Asus Transformer Pad Infinity geht für über 700 Euro in den Verkauf
  • Video

    Asus Transformer Pad 700 vs 300 Video

    Wir zeigen das Asus Transformer Pad 700 und das Transformer Pad 300 direkt vom Mobile World Congress 2012 (MWC) aus Barcelona.

    (0)
    Asus Transformer Pad 700 vs 300 Video
  • News

    MWC: Nvidia stellt Spiele für Quad-Core-Chipsatz Tegra 3 vor

    28.02.12 - Nvidia hat fünf neue Spiele vorgestellt, die speziell auf die Quad-Core-Plattform Tegra 3 abgestimmt sind. Sie sollen konsolegleichen Spielgenuss auf Smartphones und Tablets ermöglichen.

    (6)
    MWC: Nvidia stellt Spiele für Quad-Core-Chipsatz Tegra 3 vor
Ich habe dieses Tablet / konnte dieses Tablet testen, und bin der Meinung:
(Beschreiben Sie das Gerät in ein bis zwei Sätzen)
Alle Meinungen zusammengefasst
Bewertung Asus Transformer Pad Infinity TF700T
Weiterempfohlen von
0% 
Detail
- %
keine Note

Gesamtdurchschnitt
berechnet aus Bewertungen von Areamobile Lesern.

Lesermeinungen zum Asus Transformer Pad Infinity TF700T