Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
 
BILDmobil

BILDmobil Tarif

Wenigtelefonierer
 
Informationen zum Tarif BILDmobil
Tarifdetails BILDmobil
Tarifbezeichnung: BILDmobil
Provider / Anbieter: BILDmobil
Tariftyp: Wenigtelefonierer
Mobilfunknetz: Vodafone
Tarif bestellen: Zum Anbieter wechseln

BILDmobil – Prepaid-Tarif



Mit der Prepaid-Telefonkarte von BILDmobil zahlen Sie 9 Cent pro Min. für nationale Standard-Inlandsgespräche. Der Tarif wird je angefangene Minute berechnet. Die Vorteile von BILDmobil: Keine Grundgebühr und keine Vertragsbindung. Außerdem wird für die Nutzung des eigenen Bild-Portals unter wap.bild.de kein Verbindungsentgelt berechnet. Eine SMS (160 Zeichen) kostet bei BILDmobil 9 Cent. Weitere Sparmöglichkeit: Wer das SMS-Paket 15 für 99 Cent bucht, kann innerhalb 30 Tage 15 SMS für 99 Cent verschicken (also bei voller Nutzung, 6,6 Cent pro SMS).

Um die BILDMobil-Prepaid-Karte zu erhalten, müssen Sie das Starter-Set für 9,95 Euro kaufen und erhalten dafür 5 Euro Startguthaben.

BildMobil aufladen


Zum Aufladen der BildMobil-Prepaidkarte gehen Sie in den BILDmobil-Onlineshop in Ihren persönlichen Mitgliederbereich und wählen Sie die Rubrik "Guthaben aufladen". Der herkömmliche Weg über den Handel ist auch möglich. Sie können sich eine Guthabenkarte im Wert von 10 oder 20 Euro kaufen und diese über die Kurzwahlnummer 2142 auf Ihrem Handy gutschreiben lassen.

BILDMobil Tarif auf einen Blick


- Bereitstellungsgebühr 9,95 Euro, incl. 5 Euro Startguthaben
- keine Grundgebühr
- kein Mindestumsatz
- 9 Cent pro Min. für nationale Standard-Inlandsgespräche
- 9 Cent pro SMS (160 Zeichen)

Links


BildMobil Preisliste (PDF)

Tipps zum Tarif BILDmobil
  • Bildmobil bietet UMTS-Wlan-Router von Huawei an
    Bildmobil bietet einen tragbaren UMTS-WLAN-Router von Huawei an, über den bis zu fünf andere Wlan-fähige Geräte mit dem Internet verbunden werden können. Im Prepaid-Starterpaket mit SIM-Karte kostet der mobile Hotspot 64,95 Euro.
  • Mobiles Internet: Surfstick von Bildmobil für 14,95 Euro
    Bildmobil senkt die Kosten für seinen Speedstick. Er kostet bis 3. November nur noch 14,95 Euro und ermöglicht eine Datenrate von maximal 3,6 Megabit pro Sekunde. Zur Auswahl stehen vier Datentarife von Bildmobil.
Vertragdetails zum BILDmobil
Laufzeit und Kündigung BILDmobil
Startguthaben: 5.00 EUR
monatliche Grundgebühr: 0.00 EUR
monatlicher Mindestumsatz: 0.00 EUR
Anschlussgebühr: 9.95 EUR
Mindestvertragslaufzeit: 0 Monate
Kündigungsfrist:
Aufpreis für Handy: n.a.
Nutzungskosten BILDmobil Telefonie
Taktung: 60/60
Inklusivminuten Preis pro Minute
nach Ablauf der Inklusivminuten
Netzintern: 0.09 EUR / Minute
andere Mobilfunknetze: 0.09 EUR / Minute
Festnetz: 0.09 EUR / Minute
zur Mailbox: 0.00 EUR / Minute
Nutzungskosten BILDmobil SMS
Inklusiv SMS Preis pro SMS
nach Verbrauch der Inklusiv SMS
Netzintern: 0.14 EUR / SMS
andere Mobilfunknetze: 0.14 EUR / SMS
Festnetz: 0.00 EUR / SMS
Nutzungskosten BILDmobil MMS
Inklusiv MMS Preis pro MMS
nach Verbrauch der Inklusiv MMS
Netzintern: 0.39 EUR / MMS
andere Mobilfunknetze: 0.39 EUR / MMS
Nutzungskosten BILDmobil Daten
Inklusiv Volumen: 0 Megabyte (MB)
Preis pro MB:
nach Verbrauch des Inklusiv Volumens
0.350 EUR / MB
Datentaktung: 10 KB Kilobyte (kB)
Aktuelle Nachrichten zum Tarif BILDmobil
26.10.Bildmobil Speedstick: 14,95 Euro für Surfstick von Bild
Den Bildmobil Speedstick gibt es ab sofort besonders günstig. Für 14,95 Euro bekommt man den Bildmobil Speedstick einschließlich Simkarte. Im Kaufpreis ist auch ein Startguthaben in Höhe von 6,99 Euro enthalten. Mit dem Surfstick von Bildmobil surft man mit maximal 3,6 Megabit pro Sekunde im Internet, die schnellere Variante mit 7,2 Megabit kostet einmalig 39,95 Euro.
(1)
07.05.BILDmobil startet Sprach- und SMS-Flatrate für 14,95 Euro
Neu- und Bestandskunden von BILDmobil können ab sofort eine Dreifach-Flatrate buchen. Für 14,95 Euro telefonieren sie 30 Tage lang ohne Mehrkosten netzintern und ins deutsche Festnetz, interne Kurznachrichten sind im Preis ebenfalls enthalten. Die Konkurrenz bietet vergleichbare Optionen, allerdings unterscheiden sich die regulären Minutenpreise.
(0)
weitere Nachrichten zum BILDmobil Tarif