N95 8GB: Multimedia-Smartphone der Superlative

Kamerafunktionen

Was gibt es Neues zur Kamera des N95 8GB zu sagen? Ehrlich gesagt: nichts, doch das soll nicht negativ klingen, denn auch die "alte" Kamera war und ist aktuell über jeden Zweifel erhaben. Allein schon die hohe Auflösung von satten 5 Megapixeln spricht für sich, doch im Gegensatz zu einigen Konkurrenzprodukten wie Samsungs SGH-G800 (zum Test) oder LGs Viewty (zum Test) setzt sich die Pixelflut für eine Handykamera auch wirklich zu ordentlichen Ergebnissen zusammen, so dass die wichtigen Bereiche Bildschärfe, Farbwiedergabe und Detailreichtum für eine Handykamera geradezu brillieren. Mehr dazu lesen Sie in unserem ausführlichen N95-Test.

Auch beim Thema Video hat sich nichts verändert. Wie gewohnt darf der N95 8GB-Nutzer Filmchen in VGA-Auflösung aufnehmen, die durch die hohe Bildwiederholungsrate von 30 Frames mit Hilfe des im Lieferumfang enthaltenen Videokabels sogar auf einem Fernseher gut aussehen. Einen kleinen, aber durchaus verschmerzbaren Wermutstropfen gibt's dann aber doch noch. Wo beim Vorgänger in der Frontkamera noch 352x288 Pixel ein Bild formten, sind es ab sofort nur noch 320x240 im QCIF-Format. Doch das dürfte bei der Videotelefonie wohl kaum ins Gewicht fallen.

Musik- / Multimediafunktionen / Speicher

Foto: AMB | Alt aber gut: der Musikplayer

Foto: AMB | Bekannte Einstellungsmöglichkeiten

Auch beim Musikplayer gibt’s soweit keine Fortschritte, aber auch hier gilt wieder: manchmal ist es eben besser, Gutes nicht zu verändern. Nach wie vor darf man seine Musiksammlung übersichtlich sortieren, die klanglichen Einstellungsmöglichkeiten sind mehr als ausreichend und das Wichtigste, der Klang, ist selbst mit den mitgelieferten originalen Kabelohrsteckern ausreichend gut.

Auch die Menge an abspielbaren Dateiformaten ist nach wie vor auf der Höhe der Zeit, DRM-Hindernisse überspringt das N95 locker und besorgt sich die entsprechende Abspiel- und Synchronisationslizenz etwa per Windows Media selbst bzw. fragt im Internet nach, ob alles mit rechten- bzw. legalen Dingen zugeht. Und ausreichend Platz für das eine oder andere Album sollte dank der internen 8GB Flashspeicher schließlich auch vorhanden sein. Mangels Erweiterbarkeit ist aber der übereifrigen Sammelwut irgendwann auch eine Grenze gesetzt, doch 8GB wollen ersteinmal befüllt sein. Wie beim Vorgänger lässt sich die Slideroberseite in zwei Richtungen bewegen und gibt so bei Bedarf auch die speziellen Player-Tasten preis. In Verbindung mit dem seitlich angebrachten 3,5mm-Klinkenport steht einem Austausch der mitgelieferten durch vernünftige Kopfhörer und somit perfektem Musikgenuss nichts im Wege.

Auch beim Radio wandelt Nokia auf bekannten und bewährten Pfade - geändert hat sich auch hier nichts. Wer schon beim Vorgänger RDS vermisste, wird auch hier enttäuscht sein. Besonderes Lob verdienen sich erneut die grandiosen Stereolautsprecher, die Töne in nach wie vor exorbitanter Lautstärke so gut wie verzerrungsfrei wiedergeben, schließlich dienen sie bei der Navigation als richtungsweisendes Element. top

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 24 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 11.06.13 05:09 AquaX (Gast)
    zeitloser klassiker

    ich habe 3 N95 8GB.
    Alle 3 bei Ebay gekauft gehabt.
    Oberschalen, Tastaturen etc erneuert. Sind also wie neu.
    Zu empfehlen wäre noch die letzte 35.0.0.1 Firmware von S60v3, bei der man zusätzlich einen sogenannten Hack installiert - so dass man die beinahe unendliche Auswahl an S60v3 Apps im Netz auch installieren und nutzen kann.

  2. 15.02.12 08:49 Anonymous (Gast)
    pp

    Einer der besten handys von Nokia top habe es immer noch seid parr jahren schon aber ich würde es gerne noch mal nagel neu haben aber gibt es ja leider nicht mehr =(

  3. 01.10.09 22:25 TheBlackout (Gast)

    Ich habe das N95 8GB jetzt schon 1 Jahr und bin immer noch vollkommen zufrieden mit der Gerät. Es ist der Ideale Begleiter für Büro ( Kalender , Email ( Pushmail nachrüstbar ), MS Office, Abode Reader) und Freizeit ( Musik, Filme, Kamera usw. ). Ein einfach sehr gut gebautes Gerät. Der Kauf lohnt sich.

  4. 19.02.09 11:13 Anonymous (Gast)

    das nokia n95 8 gb ist ein super handy. das passt zu meinem gameboy colur. werde ich mir holen! danke für den super test

  5. 03.12.08 01:31 Florian79 (Gast)

    Das nokia n95-8gb ist ein hammer genialer und cooler kampf panzer den nokia da auf dem markt gebracht hat. Ich find das es nichts großartiges vergleichbares gerät gibt zu diesem handy. Ich bin sehr zufrieden damit und würde es auch weiter empfehlen danke nokia.

  6. 30.10.08 20:21 Anonymous (Gast)

antworten
Anzeige
Aktuelle Handy Testberichte
weitere Handy Testberichte
 
Anzeige