Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
Zu den Tablet Testberichten
Sortierung und Filter
Hersteller Kategorie sortieren nach
Handys Seite 60 von 77
  • Bild vom Nokia 6288
    Communitywertung: 75%
    Empfehlungsquote: 74%
    Testbericht: Nokia 6288

    Erscheinungstermin

    Wie in jedem typischen Series40-Finnen stecken im Nokia 6288 wie immer Funktionen, die die wenigsten Nutzer (nach eigenen Angaben!) wirklich benötigen. Von Push-To-Talk über SyncML bis zum OMA-kompatiblen IMPS-Chat und EDGE-Funk. Zum Nokia 6288 Test.

     
  • Bild vom Motorola MOTORAZR maxx V6
    Communitywertung: 84%
    Empfehlungsquote: 83%
    Testbericht: Motorola MOTORAZR maxx V6

    Erscheinungstermin

    Langsam öffnet sich der Mund zu einem ausgiebigen Gähnen, wenn man das RAZR maxx V6 aus der Verpackung nimmt. Schon wieder ein langweiliger RAZR-Klon... Doch tatsächlich hat sich unter der abgenutzten Haube einiges getan: aufgepeppt mit einem featurereichen Musikplayer, coolen Sensortasten, erweitertem PIM-Management und vor allem ultraschneller HSDPA-Connectivity bietet das Gerät seinem Käufer mehr als nur in die Jahre gekommene Designkost. Zum Motorola MOTORAZR maxx V6 Test.

     
  • Bild vom HTC S710 Vox
    Communitywertung: 84%
    Empfehlungsquote: 88%
    Testbericht: HTC S710 Vox

    Erscheinungstermin Q2 2007

    Spätestens seit Februar ist bekannt: Microsofts mobiles Betriebssystem Windows Mobile geht in die nächste Runde. Während sich im Laufe der letzten Jahre die großen Player auf dem Markt für mobile Standardsysteme herauskristallisiert haben und featuremäßig nahezu gleichauf liegen, geht es jetzt um Features im Detail. Windows Mobile 6 konkurriert mit den beiden Symbian-Systemen S60 (Nokia) und UIQ3. Zum HTC S710 Vox Test.

     
  • Bild vom HTC P3350 Love
    Communitywertung: -
    Empfehlungsquote: -
    Testbericht: HTC P3350 Love

    Erscheinungstermin Q2 2007

    Was ist ein Lifestyle-Business-Smartphone? Zumindest teilweise kann das P3350 diese Frage beantworten. Es richtet sich an den Multimedia-Fan, der sein Telefon gleichermaßen für Arbeit und Privatvergnügen nutzt und dabei weder in dem einem noch in dem anderen Bereich Kompromisse eingehen möchte. Schon optisch macht das Gerät einiges her: die metallveredelte Front zieht eine klare Grenze zum nüchternen "Arbeitstier"-Design vieler Windows Mobile basierter Smartphones. Zum HTC P3350 Love Test.

     
  • Bild vom Sony Ericsson K550i
    Communitywertung: 85%
    Empfehlungsquote: 90%
    Testbericht: Sony Ericsson K550i

    Erscheinungstermin

    Der preiswerte Glanzbarren macht im Prinzip alles richtig; Abstriche muss der Nutzer nur bei der Empfangsqualität hinnehmen und damit leben, dass er mit dem K550i eben kein Hightech-Handy mit bahnbrechend neuen Features in der Tasche trägt. Doch der preis- und designbewusste Verbraucher, der gerne mit seinem Handy fotografiert, kann beim K550i bedenkenlos zugreifen. Als Bonus bekommt er zuverlässige und solide Technik in die Hand, die Bedienkomfort und zahlreiche Zusatzfeatures bietet. Zum Sony Ericsson K550i Test.

     
  • Bild vom LG Electronics KE970 Shine
    Communitywertung: 69%
    Empfehlungsquote: 68%
    Testbericht: LG Electronics KE970 Shine

    Erscheinungstermin

    Betrachtet man LGs Shine aus Sicht der derzeit stattfindenden Entwicklung auf dem Mobilfunkmarkt, handelt es sich um ein Handy der letzten Generation. Featuremäßig ist zwar nicht viel aus dem schicken Slider herauszuholen, aber er hat alles an Bord, was man als durchschnittlicher Handytelefonierer im Alltag braucht: angefangen bei einer 2MP-Kamera, über einen durchschnittlichen Musikplayer bis zu einem gut funktionierendem Messaging-Teil, Bluetooth und Internet-Browser. Zum LG Electronics KE970 Shine Test.

     
  • Bild vom O2 Xda orbit
    Communitywertung: 90%
    Empfehlungsquote: 97%
    Testbericht: O2 Xda orbit

    Erscheinungstermin 10/2006

    Schick! Die typische Reaktion von Personen, die zum ersten Mal den Xda Orbit erblicken, resultiert weniger aus dem Anblick der glanzlosen Hartplastikschale, sondern aus den äußerst kompakten Maßen, die den Orbit sogar hemdtaschentauglich machen - deutlich wird das vor allem, wenn ein klotziger MDA Vario II daneben liegt. Und wenn man dann weiter erzählt, dass nicht nur WLAN sondern auch eine GPS-Antenne im Gehäuse funkt, dann öffnet sich der Mund meist nur zu einem ungläubigen "Ach!". Zum O2 Xda orbit Test.

     
  • Bild vom Nokia 5300 XpressMusic
    Communitywertung: 79%
    Empfehlungsquote: 89%
    Testbericht: Nokia 5300 XpressMusic

    Erscheinungstermin

    Das 5300 Xpress Music von Nokia richtet sich klar an den telefonierenden Musikliebhaber mit Hang zum Retro-Look. Doch trotz eines sauberen Klangbildes taugt das Gerät nur bedingt zum vollwertigen Ersatz für den MP3-Player. Zum Nokia 5300 XpressMusic Test.

     
  • Bild vom Sony Ericsson W880i
    Communitywertung: 86%
    Empfehlungsquote: 86%
    Testbericht: Sony Ericsson W880i

    Erscheinungstermin

    Form follows function. Technisch baute Sony Ericsson seine Handys schon immer auf höchstem Niveau. Doch die bisweilen sehr elegante Optik konnte nie ganz davon ablenken, dass alle Geräte des Herstellers in einem Punkt nie mit der Konkurrenz mithalten konnten. Mit dem W880i stellt Sony Ericsson ein Handy vor, das beides hat: ein anschmiegsames ultraflaches Gehäuse und einen leicht bedienbaren leistungsfähigen MP3-Player. Zum Sony Ericsson W880i Test.

     
  • Bild vom Nokia N73
    Communitywertung: 77%
    Empfehlungsquote: 80%
    Testbericht: Nokia N73

    Erscheinungstermin

    Mit dem N73 präsentiert Nokia ein nahezu perfektes Allround-Smartphone. Egal von welcher Seite man den Barren betrachtet - Ansatzpunkte für Kritik lassen sich kaum finden. Dabei überzeugt das N73 weniger mit überragender Qualität als vielmehr mit seiner Funktionsbreite. Zum Nokia N73 Test.

     
 
 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige