Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 

Li-Ionen Akku

Thema: Li-Ionen Akku

Die Bezeichnung Li-Ionen Akku stellt den Oberbegriff für Akkus auf der Basis von Lithium-Verbindungen dar. Lithiumionen befinden sich beim Li-Ionen Akku in den reaktiven Substanzen in der negativen und der positiven Elektrode sowie im Elektrolyt.
Ein Li-Ionen Akku wird für mobile Geräte mit hohem Energiebedarf benötigt, für die andere Akkumulatoren zu groß oder zu schwer wären. Li-Ionen Akkumulatoren kommen daher unter anderem bei Smartphones, Tablets, Notebooks, Digitalkameras oder auch bei Elektroautos und im RC-Modellbau zum Einsatz.

Die Leistungsdichte von Li-Ionen Akkus ist um mehrere 1.000 W/kg höher als bei anderen Akkus. Des Weiteren zeichnet sich der Li-Ionen Akku durch hohe spezifische Energie, thermische Stabilität, eine lange Lebensdauer und eine konstante Ausgangsspannung während des kompletten Entladezeitraums aus. Ein Lithium-Ionen-Akkumulator unterliegt zudem nur über sehr geringen Memory-Effekt. In den meisten Anwendungen ist für den Lithium-Ionen-Akkumulator eine elektronische Schutzschaltungen erforderlich aufgrund der empfindlichen Reaktion auf Tiefentladung und Überladung.

Das Interessanteste zu Li-Ionen Akku
Aktuelles zu Li-Ionen Akku
  • News

    Sechs Smartphones mit großem Akku

    Sechs Smartphones mit großem Akku
    1

    15.05.17 - Die beschränkte Nutzungszeit ist und bleibt eines der großen Probleme von Smartphones. Manche Hersteller lösen das Problem nach dem Motto "viel hilft viel". Wir stellen euch sechs erschwingliche Dauerläufer-Smartphones vor.

    15.05.2017 | Christopher Gabbert
  • News

    Panasonic präsentiert flexiblen Akku für Wearables

    Panasonic präsentiert flexiblen Akku für Wearables
    0

    07.10.16 - Nach Samsung und LG zeigt jetzt auch Panasonic einen flexiblen Akku. Der könnte unter anderem in den Armbändern von Smartwatches und anderen Wearables zum Einsatz kommen. Da gibt es nur noch ein Problem: die Kapazität.

    07.10.2016 | Christopher Gabbert
  • News

    Smartphone-Akku durch Bewegung aufladen

    Smartphone-Akku durch Bewegung aufladen
    0

    07.01.16 - Den Smartphone-Akku mit einem flotten Spaziergang um den Block wieder aufladen? Daran arbeitet derzeit das MIT und hat eine Technik vorgestellt, mit der sich in Zukunft Smartphones oder Smartwatches durch Bewegung mit Energie versorgen lassen.

    07.01.2016 | Christopher Gabbert
  • Special

    Smartphone-Akku: Akku-Wahrheiten und widerlegte Akku-Mythen

    Smartphone-Akku: Akku-Wahrheiten und widerlegte Akku-Mythen
    7

    26.12.15 - Soll der Smartphone-Akku vor dem ersten Gebrauch vollständig entladen und auch nur mit dem Original-Ladegerät wieder aufgeladen werden? Lässt sich der Akku trainieren? Wir geben Tipps zur Akku-Pflege und räumen mit verbreiteten Akku-Mythen auf.

    26.12.2015 | Christopher Gabbert
  • News

    Huawei stellt Akku mit rasanter Schnellladefunktion vor

    Huawei stellt Akku mit rasanter Schnellladefunktion vor
    5

    16.11.15 - Huawei hat in Japan einen Akku präsentiert, der sich innerhalb von fünf Minuten zur Hälfte aufladen lässt. Der verkürzte Ladevorgang soll dabei keinen negativen Einfluss auf die Gesamt-Kapazität des Akkus haben.

    16.11.2015 | Christopher Gabbert
  • News

    LG und Samsung zeigen flexible Akkus für Wearables

    LG und Samsung zeigen flexible Akkus für Wearables
    2

    26.10.15 - Smartwatches leiden unter anderem unter zu kurzen Akkulaufzeiten. LG und Samsung wollen diesem Problem demnächst mit flexiblen Akkus in Armbändern begegnen. Funktionierende Prototypen haben beide Unternehmen jetzt auf der Messe InterBattery 2015 in Korea gezeigt.

    26.10.2015 | Stefan Schomberg
Anzeige
Gigaset GS170
76%
(befriedigend)
Honor 9
85%
(gut)
Anzeige