Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 

MHL

MHL steht für Mobile High-Definition Link und ist eine alternative Schnittstelle zu HDMI, mit der mittels einer Kabelverbindung Video- und Audiosignale auf einem externen Display, beispielsweise einem PC-Bildschirm oder einem Fernseher, dargestellt werden können. Gleichzeitig kann der Akku des Handys oder Tablets dabei geladen werden.

Das Interessanteste zu MHL
  • Fujitsu Stylistic M702: Robustes Android-Tablet mit vielen Daten-Schnittstellen 2

    Die Tablet-Berieselungsanlage auf dem CeBIT-Stand von Fujitsu ist Wasser auf den Mühlen von Skeptikern: Wasserdichte Smartphones und Tablets hatte der japanische Hersteller schon im Vorjahr auf dem MWC und auf der CeBIT gezeigt. Diesmal präsentiert Fujitsu aber mit dem Stylistic M702 ein wasserdichtes, üppig ausgestattetes Android-Tablet, das bereits im hiesigen Handel bestellt werden kann.

  • MWC 2013: Sony zeigt dünnes, wasserdichtes Xperia Tablet Z 10

    Sony hat auf den Mobile World Congress (MWC) nicht nur sein neues Super-Smartphone Xperia Z mitgebracht, sondern stellt dort auch sein Xperia Tablet Z der Öffentlichkeit vor. Das bisher nur in Japan erhältliche Sony-Tablet ist nicht nur wasserdicht und staubgeschützt, sondern auch das derzeit dünnste Tablet der Welt. Es wird im zweiten Quartal 2013 weltweit in den Handel kommen.

Aktuelles zu MHL
  • News

    MHL 3.0 unterstützt 4k-Videos und HD-Sound

    MHL 3.0 unterstützt 4k-Videos und HD-Sound
    5

    21.08.13 - Der Datenstandard MHL unterstützt in der neuen Version 3.0 Videos in 4k-Auflösung und HD-Audio-Formate. Das MHL Konsortium will die neue Spezifikation der Multimedia-Schnittstelle für Smartphones und Tablets im kommenden Monat veröffentlichen.

    21.08.2013 | Björn Brodersen
  • News

    Ubuntu Edge: 7 Millionen Dollar für das Dual-Boot-Smartphone gesammelt

    Ubuntu Edge: 7 Millionen Dollar für das Dual-Boot-Smartphone gesammelt
    0

    29.07.13 - Das Dual-Boot-Smartphone mit Android und Ubuntu Mobile OS des Softwareherstellers Canonical ist auf 32 Millionen US-Dollar über die Crowdfunding-Plattform Indiegogo angewiesen. Nachdem eine Woche vergangen ist, wurden bereits 7 Millionen Dollar gesammelt. Die Kampagne läuft noch 24 Tage.

    29.07.2013 | Maximilian Otto
  • News

    Ubuntu Edge: Dual-Boot-Smartphone mit Android und Ubuntu Mobile OS

    Ubuntu Edge: Dual-Boot-Smartphone mit Android und Ubuntu Mobile OS
    41

    22.07.13 - 32 Millionen US-Dollar will Canonical über die Crowdfunding-Plattform Indiegogo für das Smartphone-Projekt Ubuntu Edge einsammeln - sonst wird das Smartphone nicht produziert. Ubuntu Edge ist ein Dual-Boot-Smartphone, auf dem neben dem Linux-basierten Ubuntu Mobile OS auch noch das Google-Betriebssystem Android läuft.

    22.07.2013 | Björn Brodersen
Anzeige
Xiaomi Mi A1
87%
(sehr gut)
Leagoo Kiicaa Mix
70%
(mangelhaft)
Anzeige