Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 

Roaming

Thema: Roaming

Roaming bezeichnet die Nutzung mobiler Daten- oder Telefondienste im Handynetz eines Drittanbieters. Gewöhnlich findet Roaming im Ausland statt, wenn ein Mobilfunknutzer sein Handy einschaltet und es sich in ein vorhandenes Handynetz eines regionalen Netzbetreibers einwählt. Wer sein Handy via Roaming im Ausland betreibt, sollte immer auf die Kosten achten, denn Telefonate und SMS und vor allem Datendienste sind in Nicht-EU-Ländern verhältnismäßig teuer.


Eine EU-Verordnung im Juni 2017 kippte die bis dato geltenden Extra-Gebühren für das Roaming innerhalb der europäischen Union für EU-Bürger.
Bürger der europäischen Union bezahlen also keine Extragebühren innerhalb der EU mehr für SMS-, Daten- und Telefonverbindungen in die Netze ihrer Heimatländer, das schließt auch die Nutzung der Mailbox ein. Wer jedoch in ein ausländisches Netz telefoniert und simst, bezahlt die üblichen Gebühren für für Auslandstelefonate und -sms.
Außerhalb der EU gelten die vom Anbieter angegebenen Extrakosten für die Nutzung von Daten- und Telefonverbindungen weiterhin.  
Die Gebühren für Roaming werden am Ende des jeweiligen Abrechnungszeitraums vom Netzbetreiber in Rechnung gestellt.
Deshalb gilt: Bevor man außerhalb der EU in den Urlaub fährt und plant, dort das Handy oder Smartphone im Roaming zu nutzen, sollte man sich zunächst über die Preise erkundigen und ggf. geeignete Tarifoptionen buchen oder sich im Reiseland eine SIM-Karte eines lokalen Anbieters suchen.


Hier finden Sie weitere News und Meldungen zum Thema Roaming bei Areamobile:

Das Interessanteste zu Roaming
  • Apple Watch 3: Was ihr für den Kauf der Apple-Smartwatch wissen müsst 4

    Unterschiedliche Gehäusematerialien und -Größen, Speicherkapazität und Konnektivität: Es gibt zahlreiche Versionen der Apple Watch 3, zwischen denen Käufer der neuen Apple-Smartwatch wählen können. Hier erfahrt ihr im kompakten Überblick alles Wissenswerte für den Kauf der Series-3-Watch.

  • VPN und China-SIM: Tipps für die Smartphone-Nutzung in China 1

    China ist auch in Zeiten einer globalisierten und kleiner werdenden Welt für uns noch immer ein exotisches Reiseziel. Vor allem für die Smartphone-Nutzung, das Surfen im Internet, aber auch die Navigation und andere Dinge haben wir eine Reihe hilfreicher Tipps zusammen gestellt, die jeder China-Reisende kennen sollte.

  • Zwei SIM-Karten im iPad Pro 9.7: So funktioniert die Apple-SIM auf dem Apple-Tablet 14

    Das iPad Pro 9.7 bietet als erstes Apple-Tablet Platz für zwei SIM-Karten: eine wechselbare Nano-SIM-Karte eines beliebigen Providers und eine eingebettete SIM-Karte. Die Apple-SIM lässt sich spontan mit Prepaid-Datentarifen der Telekom oder eines anderen Anbieters programmieren - etwa für die Urlaubs- oder Geschäftsreise ins Ausland.

Aktuelles zu Roaming
  • News

    Verbraucherzentrale kündigt Klage gegen O2 wegen EU-Roaming-Praxis an

    Verbraucherzentrale kündigt Klage gegen O2 wegen EU-Roaming-Praxis an
    0

    07.08.17 - O2-Kunden müssen selbst aktiv werden, wenn sie das seit Juni gesetzlich gültige EU-Roaming nutzen möchten. Der Bundesverband der Verbraucherzentrale will darum nun gerichtlich gegen den Mobilfunkanbieter vorgehen, der Wechsel in einen EU-Roaming-Tarif muss automatisch erfolgen.

    07.08.2017 | Tobias Czullay
  • News

    O2-Kunden müssen aktiv in Tarif mit kostenlosem EU-Roaming wechseln

    O2-Kunden müssen aktiv in Tarif mit kostenlosem EU-Roaming wechseln
    1

    07.07.17 - Dank der neuen Bestimmungen zum kostenlosen EU-Roaming sollten Europäer eigentlich jetzt kostenlos im europäischen Ausland telefonieren und mobil im Internet surfen können – als O2-Kunden müssen sie allerdings zuvor aktiv in den freien Tarif wechseln, warnt die Verbraucherzentrale Sachsen.

    07.07.2017 | Stefan Schomberg
  • News

    EU-Roaming: Handy-Nutzung in EU-Ländern kostet nichts mehr extra

    EU-Roaming: Handy-Nutzung in EU-Ländern kostet nichts mehr extra
    7

    15.06.17 - Ab sofort gibt es in der ganzen EU keine Preisaufschläge mehr für das internationale Roaming. Die Nutzung von Mobilfunkdiensten per Handy, Smartphone, Tablet oder Surfstick ist damit in anderen EU-Ländern genauso teuer wie im EU-Heimatland der Kunden. Hier erfahrt ihr alles Wichtige über die neue Roaming-Regelung und mögliche Ausnahmen.

    15.06.2017 | Björn Brodersen
  • News

    Aldi Talk erhöht Datenvolumen in allen Tarifen

    Aldi Talk erhöht Datenvolumen in allen Tarifen
    1

    13.06.17 - Die Aldi Talk Pakete, wie die All-Net-Flat, die Internet-Flat und die Musik-Pakete beinhalten künftig deutlich mehr Datenvolumen – ohne Aufpreis. Zudem schafft der Discount-Provider gemäß der neuen EU-Vorgaben die Roaming-Kosten für all seine Tarife ab. Allerdings wird die Laufzeit der Prepaid-Pakete auf 28 Tage reduziert.

    13.06.2017 | Tobias Czullay
  • News

    Handynutzung im EU-Ausland: "Roam like at Home" ab Juni möglich

    Handynutzung im EU-Ausland:
    0

    01.02.17 - Die EU-Kommission kann ihr Versprechen eines aufschlagfreien Roamings innerhalb der EU doch noch erfüllen. Niedrigere Obergrenzen für Großhandelspreise für das internationale Roaming geben den Mobilfunkanbietern ab Mitte Juni mehr Spielraum für Preissenkungen für die Handy-, Smartphone- und Tablet-Nutzung im EU-Ausland.

    01.02.2017 | Björn Brodersen
  • News

    Telefon, Internet und Fernsehen: Das ändert sich 2017

    Telefon, Internet und Fernsehen: Das ändert sich 2017
    0

    01.01.17 - Telefonieren, SMS und mobiles Internet im EU-Ausland ohne Roaming-Aufschläge, Gratis-WLAN in allen ICE der Bahn, DVB-T2 im Regelbetrieb, Live-Übertragungen der Fußball-Bundesliga bei mehreren Anbietern und mehr: Wir fassen zusammen, was sich 2017 bei Telefon, Internet und Fernsehen ändert.

    01.01.2017 | Björn Brodersen
  • News

    Probleme möglich: O2 stellt auf E-Plus-Netzcodes um

    Probleme möglich: O2 stellt auf E-Plus-Netzcodes um
    0

    11.11.16 - Telefónica Deutschland treibt die Netzverschmelzung von O2 und E-Plus voran: In der kommenden Woche stellt das Unternehmen in zwei Bundesländern komplett auf E-Plus-Netzcodes um. Bei einigen Kunden kann es dann zu Problemen bei der Netzeinwahl kommen – doch es gibt eine einfache Lösung.

    11.11.2016 | Tobias Czullay
  • News

    EU-Kommission will Roaming-Aufschläge doch ganz abschaffen

    EU-Kommission will Roaming-Aufschläge doch ganz abschaffen
    1

    21.09.16 - Die EU-Kommission plant keine Roaming-Aufschläge mehr für Reisende innerhalb der EU. Ein neuer Gesetzesentwurf sieht ab Mitte 2017 eine Mobilfunknutzung in anderen EU-Ländern zu Preisen wie zu Hause vor. Nur in Ausnahmenfällen sollen Mobilfunkbetreiber Roaming-Aufschläge erheben dürfen.

    21.09.2016 | Björn Brodersen
  • News

    EU-Kommission zieht Roaming-Vorschlag zurück

    EU-Kommission zieht Roaming-Vorschlag zurück
    0

    09.09.16 - Wer viel in andere EU-Länder reist und dort Smartphone oder Tablet mit der SIM-Karte des Heimatproviders nutzt, soll künftig weiter dafür extra zahlen. Nur einen 90 Tage währenden Zeitraum ohne Roaming-Aufschläge sah ein Gesetzentwurf der EU-Kommission für Mobilfunknutzer vor. Jetzt zieht die Kommission ihren Vorschlag zurück.

    09.09.2016 | Björn Brodersen
  • News

    Wie befürchtet: EU-Roaming-Gebühren fallen nicht ganz weg

    Wie befürchtet: EU-Roaming-Gebühren fallen nicht ganz weg
    16

    06.09.16 - Eigentlich sollten die Preisaufschläge für die Mobilfunknutzung in anderen EU-Ländern per Roaming längst Geschichte sein. Doch die europäischen Mobilfunkbetreiber arbeiten weiterhin erfolgreich dagegen: In einem neuen Gesetzesentwurf der EU-Komission ist von einem Wegfall der Roaming-Entgelte nicht mehr Rede.

    06.09.2016 | Christopher Gabbert
  • News

    Pokémon Go im Ausland kann zur Kostenfalle werden

    Pokémon Go im Ausland kann zur Kostenfalle werden
    5

    05.08.16 - "Pokémon Go" spielen kann im Ausland teuer, wenn man keinen geeigneten Roaming-Tarif gebucht hat. Das hat jetzt auch der japanische Turnstar Kohei Uchimura erfahren. Seine Handyrechnung belief sich auf 4.400 Euro, nachdem ihn im Trainingslager für die Olympischen Spiele in Brasilien das "Pokémon Go"-Fieber packte.

    05.08.2016 | Björn Brodersen
  • News

    Störung im E-Plus-Netz macht auch O2-Kunden zu schaffen [Update]

    Störung im E-Plus-Netz macht auch O2-Kunden zu schaffen [Update]
    3

    12.07.16 - Laut Mobilfunkbetreiber O2 gibt es derzeit eine Störung des Mobilfunknetzes von E-Plus, der das Anrufen vom Smartphone ins Festnetz und umgekehrt unmöglich macht. Probleme macht auch das National Roaming, wodurch auch O2-Kunden betroffen sind.

    12.07.2016 | Christopher Gabbert
  • News

    Ausnahme Berliner U-Bahn: National Roaming im LTE-Netz für O2- und E-Plus-Kunden

    Ausnahme Berliner U-Bahn: National Roaming im LTE-Netz für O2- und E-Plus-Kunden
    1

    24.06.16 - Die Telefónica hat nach eigenen Angaben das gesamte U-Bahn-Netz von Berlin mit LTE ausgebaut. Das schnelle mobile Internet in den rund 200 Bahnhöfen und Tunneln steht sowohl O2- als auch E-Plus-Kunden zur Verfügung, obwohl der Netzbetreiber nationales Roaming in den LTE-Netzen der beiden Marken noch gar nicht freigegeben hat.

    24.06.2016 | Björn Brodersen
  • News

    Deutsche Netzbetreiber planen Maßnahmen gegen Netzausfälle

    Deutsche Netzbetreiber planen Maßnahmen gegen Netzausfälle
    0

    21.06.16 - In letzter Zeit häufen sich die Netzausfälle, die bestimmte Regionen, manchmal aber auch das ganze deutsche Handynetz eines Anbieters lahm legen. Das ist für die Betroffenen nicht nur ärgerlich, es kann theoretisch auch gefährlich werden. Die deutschen Netzbetreiber wollen daher jetzt gemeinsam ein Null-Ausfall-Konzept ausarbeiten.

    21.06.2016 | Stefan Schomberg
  • Deal

    Samsung Galaxy S7 als Aktionsangebot bei O2

    Samsung Galaxy S7 als Aktionsangebot bei O2
    2

    10.06.16 - Das "Wow der Woche" ist ein Aktionsangebot von O2, das nur ein bis zwei Wochen lang verfügbar ist. Meist handelt es sich um ein Smartphone mit Mobilfunkvertrag: In der kommenden Woche sind es die Samsung-Smartphones Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge. Aber sind die S7-Pakete wirklich "wow"?

    10.06.2016 | Björn Brodersen
  • News

    Otelo streicht EU-Daten-Option

    Otelo streicht EU-Daten-Option
    0

    15.05.16 - Otelo-Kunden können künftig keine Daten-Option mehr für das mobile Internet in anderen EU-Ländern buchen. Dadurch erhöht sich der Preis für 100 MB übertragene Megabyte um einen Euro. Die Vodafone-Marke begründet die Streichung der Internet-Option mit den neuen EU-Roaming-Regeln.

    15.05.2016 | Björn Brodersen
  • News

    Vodafone schafft EU-Roaming-Aufschläge auch in Prepaid-Smartphone-Tarifen ab

    Vodafone schafft EU-Roaming-Aufschläge auch in Prepaid-Smartphone-Tarifen ab
    5

    03.05.16 - Prepaid-Kunden von Vodafone mit einem Callya-Smartphone-Tarif können jetzt ihre Inklusiveinheiten für Handy-Telefonate, SMS und mobiles Internet auch in anderen EU-Ländern ohne Zusatzkosten für Roaming nutzen.

    03.05.2016 | Björn Brodersen
  • News

    Neue Roaming-Regeln in der EU: Tarifdschungel für Handy-Nutzung im Ausland wird dichter

    Neue Roaming-Regeln in der EU: Tarifdschungel für Handy-Nutzung im Ausland wird dichter
    2

    30.04.16 - Wer bislang schon nur ahnte, was die Handy- oder Smartphone-Nutzung beim Roaming in anderen EU-Ländern kostet, blickt bei den ab heute geltenden neuen Roaming-Regeln wohl gar nicht mehr durch. Hier die wichtigsten Informationen kurz und verständlich zusammengefasst für alle, die demnächst mit Smartphone in andere EU-Länder reisen.

    30.04.2016 | Björn Brodersen
  • News

    Vodafone streicht EU-Roaming und löst LTE-Bremse

    Vodafone streicht EU-Roaming und löst LTE-Bremse
    24

    11.04.16 - Vodafone macht Schluss mit Roaming-Aufschlägen innerhalb der EU. Künftig telefonieren viele Vodafone-Kunden in anderen EU-Ländern zu den gleichen Konditionen wie in Deutschland. Außerdem löst der Mobilfunkbetreiber die LTE-Bremse für den monatlichen Highspeed-Traffic von Vertrags- und Prepaid-Kunden. Für welche Vodafone-Kunden welche Neuerungen gelten, erfahrt ihr hier.

    11.04.2016 | Stefan Schomberg
  • News

    Smartmobil und "Computerbild" übertreiben es in der Tarifwerbung

    Smartmobil und
    0

    18.03.16 - Der Mobilfunkprovider Smartmobil und die Zeitschrift "Computerbild" bewerben gemeinsam einen neuen Smartphone-Tarif. Der ist durchaus attraktiv für Vielnutzer und -reisende. Doch der Preisvorteil für Kunden, die diesen Tarif wählen, fällt nicht so gewaltig aus, wie in der Werbung versprochen.

    18.03.2016 | Björn Brodersen
  • News

    Telekom MagentaMobil: EU-Roaming, Hotspot-Flat und mehr Datenvolumen in neuen Smartphone-Tarifen

    Telekom MagentaMobil: EU-Roaming, Hotspot-Flat und mehr Datenvolumen in neuen Smartphone-Tarifen
    10

    16.02.16 - Die Telekom führt zu Mitte April neue Smartphone-Tarife ein: In den neuen MagentaMobil-Tarifen gibt es mehr Datenvolumen für das mobile Internet als in den aktuellen Angeboten, eine WLAN-Hotspot-Flat sowie kostenloses EU-Roaming. Bestandskunden in den MagentaMobil-profitieren automatisch von der Erhöhung des Highspeed-Traffics.

    16.02.2016 | Björn Brodersen
  • News

    EU-Parlament: Roaming-Gebühren werden 2017 abgeschafft

    EU-Parlament: Roaming-Gebühren werden 2017 abgeschafft
    0

    27.10.15 - Das Europaparlament hat die Abschaffung der Roaming-Gebühren innerhalb der EU beschlossen. Ab Mitte 2017 dürfen Mobilfunkanbieter somit keine zusätzlichen Gebühren mehr für Anrufe, SMS oder den Internetzugang aus dem EU-Ausland verlangen – eine Hintertür bleibt allerdings offen.

    27.10.2015 | Tobias Czullay
  • News

    Neue Roaming-Optionen und Tarifänderungen bei O2

    Neue Roaming-Optionen und Tarifänderungen bei O2
    4

    18.09.15 - O2 erweitert ab 1. Oktober 2015 sein Portfolio und bietet seine All-in-Tarife mit verbesserten Konditionen an. Vorteile gibt es beim Roamingangebot und die durch die Datenautomatik zugebuchten Zusatzvolumina. Zudem wird das Einsteigerangebot um den O2 Blue Smart erweitert.

    18.09.2015 | Stefan Schomberg
  • News

    EU-Entschluss: Keine Roaming-Gebühren mehr ab 2017

    EU-Entschluss: Keine Roaming-Gebühren mehr ab 2017
    1

    30.06.15 - Roaming-Gebühren für Telefonate, SMS und Internet werden nach einem aktuellen EU-Entscheid ab 2017 entfallen. Allerdings wird es Ausnahmen geben, ganz ohne Bedenken kann das Smartphone im Ausland also auch weiterhin nicht verwendet werden. Erneut günstiger wird das Roaming ab dem kommenden Jahr.

    30.06.2015 | Tobias Czullay
  • News

    Vodafone EasyTravel Flat: Roaming mit der Red-Flat in 39 Ländern

    Vodafone EasyTravel Flat: Roaming mit der Red-Flat in 39 Ländern
    0

    22.05.15 - Während das kostenlose Roaming innerhalb der EU erst einmal aufgeschoben scheint, stellen die großen deutschen Netzbetreiber eifrig neue Tarif-Optionen für das Ausland vor. Vodafone bietet für nur 5 Euro monatlichen Aufpreis LTE-Roaming in 39 Ländern an – darunter auch in der Türkei und den USA.

    22.05.2015 | Tobias Czullay
  • News

    Telekom erweitert MagentaEins-Tarif um EU-Flat

    Telekom erweitert MagentaEins-Tarif um EU-Flat
    1

    18.05.15 - Mit der neuen EU-Flat können Telekom-Kunden mit MagentaEins-Vertrag ihre Smartphone-Flatrate nicht nur innerhalb Deutschlands, sondern innerhalb von 32 Ländern Europas nutzen. Auch mobiles Internet mit LTE-Geschwindigkeit ist möglich.

    18.05.2015 | Björn Brodersen
  • News

    Neues EU-Dokument: "Roam like at Home" in kleiner Dosis

    Neues EU-Dokument:
    0

    18.05.15 - Roaming-Gebühren innerhalb der EU sollten eigentlich bis spätestens 2016 abgeschafft werden. Doch dieses Ziel verfolgt die EU nicht mehr. Stattdessen bahnt sich ein Kompromiss mit einem kleinen "Roam-like-at-Home"-Kontingent für Handy- und Smartphone-Nutzer in Europa an.

    18.05.2015 | Stefan Schomberg
Anzeige
Essential PH-1
90%
(sehr gut)
Anzeige