Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 

Smart Lock für Android

Thema: Smart Lock für Android

Die Sicherheitsanwendung Smart Lock, mit der Anwender das Entsperren ihres Smartphones oder Tablets vereinfachen können, steht für Geräte mit Android 5.0 Lollipop oder einer neueren Betriebssystemversion des mobilen Google-Betriebssystems bereit. Die Funktion soll das Smartphone oder Tablet automatisch entsperren, wenn es sicher erscheint - ohne PIN-, Passwort- oder Muster-Eingabe. Die automatische Gerätefreigabe erfolgt beispielsweise, wenn das Smartphone oder Tablet mit einem vertrauenswürdigen Bluetooth-Gerät verbunden ist, sich an einem vertrauenswürdigen Standort befindet oder das Gerät das Gesicht des Nutzers erkennt. Wenn die Trageerkennung aktiviert ist, sperrt sich das Gerät solange nicht, bis man es aus der Hand legt. Smart Lock dient auch als zentraler Passwort-Manager für Android. Apps können damit hier die Kennwörter ihrer Nutzer hinterlegen, damit sie bei einer Neuinstallation später einfach wieder abgefragt werden.


Auf dieser Seite findet Ihr alle AM-Meldungen zum Thema Smart Lock für Android.

Das Interessanteste zu Smart Lock für Android
  • Smart Lock: Androids schlaue Bildschirmsperre richtig nutzen

    Seit Android 5.0 Lollipop gibt es auf dem Android-Smartphone die Smart-Lock-Funktion. Sie macht das Entsperren des Smartphones komfortabler, indem die Bildschirmsperre je nach Ort, bei Verbindung mit einem Bluetooth-Gerät oder einem NFC-Tag aufgehoben wird. Wir erklären euch, wie das funktioniert.

  • Android 5.1 Update: Für diese Smartphones kommen Kill Switch und smarte WLAN-Suche 18

    Das Update auf Android 5.1 Lollipop bringt mehr Sicherheit für persönliche Daten auf Smartphones und Tablets und bietet Anwendern schnellere Aktionsmöglichkeiten. Nicht nur Google, auch andere Android-Hersteller haben inzwischen mit der Auslieferung des Lollipop-Updates für ihre Geräte begonnen. Für welche Smartphones und Tablets das Update auf Android 5.1 ansteht, zeigt dieser Überblick.

  • Passwort-Manager: Googles Smart Lock speichert auch App-Passwörter 0

    Mit dem Chrome-Browser und einem Google-Konto können gespeicherte Passwörter schon jetzt recht einfach mit mehreren Geräten synchronisiert werden. Mit dem neuen Passwort-Manager Smart Lock geht Google aber einen Schritt weiter: Damit können auch Anmeldedaten für Apps gesichert und auf anderen Geräten abgerufen werden.

Anzeige
Essential PH-1
90%
(sehr gut)
Anzeige