Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Autor:
Stefan Schomberg
| 37

Lidl bietet günstiges Android-Smartphone für 100 Euro an

Android-Smartphones müssen nicht teuer sein: Ab dem 1. September 2011 bietet die Supermarktkette Lidl das Huawei Ideos X3 für 99,99 Euro an. Trotz des niedrigen Preises erhalten Käufer für ihr Geld ein vollwertiges Android-Smartphone mit der aktuellen Version 2.3 Gingerbread. Bei der Ausstattung müssen sie allerdings Abstriche machen.

Lidl bietet günstiges Android-Smartphone für 100 Euro an

Das Huawei Ideos X3 gibt es bald für nur 100 Euro bei Lidl | (c) Hersteller

Statt eines modernen Gigahertz-Prozessors steckt in dem Gerät nur ein auf 600 Megahertz getakteter Chip, außerdem muss der Nutzer mit 256 Megabyte Arbeitsspeicher auskommen. Als Display dient ein 3,2 Zoll großer kapazitiver Touchscreen mit einer Auflösung von 480x320 Pixel. An Speicher kann man auf 512 Megabyte zurückgreifen, er lässt sich über microSD-Karten aufrüsten.

Anzeige

Weitere Ausstattungmerkmale sind Wlan, GPS, Bluetooth und eine Kamera mit 3,2 Megapixel. Kostenlos zum Handy erhalten Käufer auch eine Prepaid-SIM-Karte für den 9-Cent-Tarif Mit Kostenairbag von Lidl Mobile, die 25 Freiminuten beinhaltet und die kostenfreie Internet-Nutzung für einen Monat ermöglicht. Die testweise freigeschaltete Internet-Flatrate für das mobile Surfen über das Netz von Telefónica Germany (O2) endet danach automatisch und kann dann vom Kunden bei Bedarf für 8,99 Euro pro Monat hinzugebucht werden. Da das Handy SIM-Lock-frei ist, kann es auch mit der SIM-Karte eines beliebigen anderen Netzbetreibers verwendet werden.

Übrigens: Zurzeit verkauft der Netzbetreiber Vodafone das unter Android 2.2 Froyo laufende Smartphone Vodafone 858 Smart für 66 Euro mit Prepaid-SIM-Karte. Mehr über dieses Angebot erfahrt ihr in unserer kürzlich veröffentlichten Meldung.

Mehr zum Thema: Android-Version, Smartphone, Smartphones, Smartphone-Markt

Quelle: Lidl-Prospekt

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 37 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 24.08.11 08:57 cookieman (Professional Handy Master)
    @PF

    >Ich sehe das nicht negativ und deswegen hat mich die Formulierung von Sven geärgert, weil er es einfach immer wieder als Negativ und Minderwertig hinstellt, wenn es günstigere Geräte für alle gibt.<

    Das sind wir doch gewohnt, aber wenn wir einfach alle ein wenig toleranter sein könnten, hilft es eventuell.

    Schauen wir mal was Goolge mit Motorola auf den Markt bringt.

  2. 23.08.11 17:10 pixelflicker (GURU)

    Das ist doch super.
    Ich finde es super, dass es Smartphones mit einem unbestritten ordentlichen System und viel Möglichkeiten und Apps für jeden Geldbeutel gibt.

    Das ist gut und auch Wichtig, denn sonst hätte die Gruppe der Smartphones keine Überlebenschance. Genauso ging es in jedem Segment, bei Autos, Computern, ja sogar Nahrungsmittel. Alles was einmal der Elite vorbehalten war konnten sich irgendwann auch normale Bürger leisten und so hat sich die Welt weiterentwickelt und wurde zu einem schöneren Ort für alle.

    Ich sehe das nicht negativ und deswegen hat mich die Formulierung von Sven geärgert, weil er es einfach immer wieder als Negativ und Minderwertig hinstellt, wenn es günstigere Geräte für alle gibt.

  3. 23.08.11 16:26 cookieman (Professional Handy Master)

    Vielleicht gibt es ja bald ein Volksandroid, zum Volkstarif, von Bild. Sicher da bin ich bei dir, das es auch im Low Budget Bereich Androide geben wird.

  4. 23.08.11 15:41 ThreeD (Advanced Handy Profi)

    "Von "Think different" kann bei der heutigen Appleschen Gleichschaltung nicht mehr wirklich gesprochen werden ;)"

    Wird ja auch nicht, denn das ist auch nicht mehr der Markenkern bzw. der Claim des Unternehmens. Apple hat keinen Claim mehr, weil dieser die Marke nicht fassen würde. Apple entwickelt nur noch Claims für seine Produkte.

    Von daher macht es keinen Sinn, diese alte Markenausrichtung heranzuziehen. Sorry für den kurzen Marketingausflug. :)

    billiges androidfon für die masse ist doch super. da macht apple bald auch mit, halt nicht ganz so billig, oder vielleicht doch? achso und webos geräte gibt es jetzt doch noch billiger. :)

  5. 23.08.11 15:12 cookieman (Professional Handy Master)
    @all

    Eindringliche Bitte, jetzt ist Schluss mit dem debattieren. Wenn ich jetzt noch einem Beitrag lese der nichts mehr mit dem Thema zu tun hat wird verwarnt. Es reicht!!!!

  6. 23.08.11 14:57 sven89 (Handy Master)

    @birk

    du hast auf meinen beitrag ironisch geantwortet...du hast mir nicht mal wiedersprochen...

    mein beitrag war allgemein gehalten und dein beitrag bezieht sich auf den obigen artikel

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Anzeige