Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
 
Autor: Björn Brodersen 19.04.2012 - 12:56 | (1)

Acer Iconia Tab A510: Quad-Core-Tablet trifft in den Shops ein

Das mit einem Quad-Core-Prozessor ausgerüstete Tablet Acer Iconia Tab A510 ist jetzt im deutschen Handel erhältlich. Die Preise beginnen bei 399 Euro ohne Vertrag.

Acer Iconia Tab A510: Quad-Core-Tablet trifft in den Shops ein

Acer Iconia Tab A510 | (c) Hersteller

Das Acer Iconia Tab A510 ist nach dem Asus Transformer Prime das zweite Tablet-Modell auf dem deutschen Markt, das von einem Quad-Core-Prozessor angetrieben wird. Zum Einsatz kommt der Tegra-3-Chip von Nvidia, der beim Acer Iconia Tab A510 auf 1,3 Gigahertz je Kern getaktet ist und von 1 Gigabyte Arbeitsspeicher unterstützt wird. Bedient wird das Acer-Tablet über einen 10,1 Zoll großen Touchscreen mit einer Auflösung von 1.280x800 Pixel, als Betriebssystem kommt Android 4.0 Ice Cream Sandwich mit Acer-Ring-UI zum Einsatz. Weitere Features sind eine 5-Megapixel-Kamera, eine 1-Megapixel-Fontkamera, SD-Karten-Steckplatz, GPS, HDMI, Wlan n und Stereo-Lautsprecher mit Dolby-Mobile-3-Soundverbesserung.

In ersten deutschen Shops ist das Gerät mit 32 Gigabyte Speicherkapazität zurzeit schon für Preise ab etwa 480 Euro erhältlich. Wer sich noch etwas geduldet, kann das Acer Iconia Tab A510 in Kürze auch zu einem deutlich günstigeren Preis erwerben. Über Amazon können Interessenten das Gerät bereits für 399 Euro bestellen, ausgeliefert wird es ab dem 27. April.

Ursprünglich hatte Acer den Marktstart des Iconia Tab A510 für Ende März bzw. Anfang April angekündigt. Diesen selbst vorgegebenen Zeitplan konnte das zwar Unternehmen nicht einhalten, dafür kommt das Tablet aber gleich mit der aktuellen Android-Version heraus. Über die weiteren ICS-Update-Termine von Acer und anderen Tablet-Herstellern informiert euch unser Überblicksartikel.

Quelle: Händler
Senden
Artikel bewerten
Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 19.04.12 17:24 niko2010 (Member)

    Das ist ein guter Preis für dieses Gerät.
    Letztes Jahr habe ich bei Amazon noch 569€ für das Vorgängermodell auf den Tisch gelegt.

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test