Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
 
 
Autor: Björn Brodersen 15.01.2013 - 14:40 | (5)

Acer Iconia B1-A71: Billig-Tablet mit Android schon erhältlich

Knapp eine Woche nach der Vorstellung auf der CES in Las Vegas ist das Acer Iconia B1 A71 jetzt schon im deutschen Handel erhältlich. Das Android-Tablet mit Wlan-Unterstützung für den Internetzugang kostet 119 Euro ohne Vertrag.

Acer Iconia B1-A71: Billig-Tablet mit Android schon erhältlich

Acer Iconia B1 71 | (c) Hersteller

In ersten deutschen Shops können Interessenten bereits das Acer Iconia B1-A71 Wifi kaufen. Die Elektronikmarktkette Saturn und der Online-Händler Cyberport bieten das Tablet für 119 Euro an. Bei Saturn soll das Billig-Tablet vorrätig und sofort lieferbar sein. Cyberport gibt eine Lieferzeit von drei bis zehn Tagen an, hier zahlen die Käufer allerdings keine Versandkosten. Auch in einigen anderen Shops kann das Acer Iconia B1-A71 für einen Gerätepreis von 119 Euro zumindest vorbestellt werden.

Das unter Android 4.1 Jelly Bean laufende Acer-Tablet bietet einen 7 Zoll großen Touchscreen mit einer Auflösung von 1.024x600 Pixel, einen Dual-Core-Prozessor von Mediatek (MTK 8317T) mit 1,2 Gigahertz und 512 Megabyte RAM, 8 Gigabyte internen Speicher, einen Steckplatz für eine microSD-Karte, eine VGA-Kamera für Videochats sowie einen 2.710 mAh starken Akku. Das Gehäuse ist 11,3 Millimeter dick, das Tablet wiegt 320 Gramm.

Acer hatte das Iconia B1-A71 in der vergangenen Woche auf der CES in Las Vegas erstmals präsentiert. Das Tablet-Modell ist günstiger im Preis als das Nexus 7 von Google.

Themen: CES
Quelle: Händler / Areamobile
Senden
Artikel bewerten
Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 16.01.13 11:16 pixelflicker (GURU)

    Preis/Leistung sind hier sicher sehr gut, aber ich frage mich ob es wirklich so billig sein muss.


    @natelnutzer:
    > Das Nexus 7 läuft schon nicht richtig flüssig und das Display ist auch nicht scharf genug.
    Wie kommst du darauf? Genau diese beiden Punkte wurden doch beim Nexus7 immer sehr gelobt. Gibt es denn ein anderes 7 Zoll tablet mit höherer Auflösung? Das iPad Mini etwa, das noch viel mehr kostet?

  2. 15.01.13 20:15 Samsung Galaxy (Handy Profi)

    Was verlangt ihr eigentlich für den preiß das teil ist doch supper für den preiß

  3. 15.01.13 16:13 HoppelPopper (Member)

    Für "Profis" ...

  4. 15.01.13 16:10 Noticed (Handy Master)

    Da ist sogar das Gamepad besser (1GB RAM, 2x 1,6GHz) und hat zusätzlich noch tasten zum Zocken.

    Aber ich Denke, dass es das B1-A71 (was für eine umständliche Bezeichnung) sehr bald für unter 100€ geben wird.

  5. 15.01.13 15:22 natelnutzer (Advanced Member)

    Das Nexus 7 läuft schon nicht richtig flüssig und das Display ist auch nicht scharf genug. Daher ist dieses Teil hier wirklich nichts für Profis.

    Wer jedoch für kleines Geld ein bisschen Technik will, scheint etwas gutes zu bekommen :)

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test