Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 

iPhone 6 mit 32 GB Speicher aktuell preiswerter denn je

zambAdmin 20.08.2017 - 12:16|23
iPhone 6 mit 32 GB Speicher aktuell preiswerter denn je

Aktuell locken die Elektronikmärkte Media Markt und Saturn mit einer ganz besonderen Aktion: Das iPhone 6 kann in der Farbe Spacegrau und 32 GB internen Speicher für nur 369 Euro online erworben werden. Kein schlechtes Angebot angesichts der Aussicht auf das in Kürze erwartete iOS-11-Update.

Wer ein günstiges Apple iPhone mit ausreichender technischer Ausstattung für ein Update auf iOS 11 sucht, der sollte das Angebot der Metro Group berücksichtigen. Saturn und der Media Markt bieten das iPhone 6 aktuell für nur 369 Euro in der Farbe Spacegrau und mit 32 GB internen Programmspeicher an. Die unverbindliche Preisempfehlung war bei der Präsentation mit nur 16 GB internen Speicher, bei 699 Euro. Selbst das aktuelle iPhone 7 ist mit 32 GB Speicher und einer UVP von 759 Euro, mehr als doppelt so teuer.

Anzeige

Für Freunde eines kleineren Displays, bietet das iPhone 6 mit einer Diagonale von 4,7 Zoll und einer Auflösung von 1.334 x 750 Pixel, einem "Touch ID" Fingerabdrucksensor, einer 8-Megapixel-Haupt- und einer 1,2-Megapixel-Frontkamera sowie einem 1.810 mAh starken Akku optimale Voraussetzungen. Laut Cupertino bietet auch der Apple-A8-Prozessor mit einer Taktrate von 2 x 1,4 GHz und dem PowerVR-GX6450-Grafikchip ausreichende Perfomance für ein Update auf iOS 11.

• iPhone 6 in Spacegrau mit 32GB bei Media Markt kaufen
• iPhone 6 in Spacegrau mit 32GB bei Saturn kaufen

Mehr zum Thema: Smartphone, Apple-Smartphones

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 23 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 29.08.17 17:30 IchBinNichtAreamobile.de (Advanced Handy Master)

    @FTC: "==> 1. ging es um Android-OS-Updates und NICHT um Security Patches"
    >>Doch, es ging mir um Security-Patches. Das steht sogar in meinem ersten Post. Ich hoffe du kannst dem Gespräch folgen.

    "2. ist Deine Aussage nur eine HOFFNUNG auf (weitere) Android-OS-Updates aber bis zu deren Launch KEIN Beleg für die Richtigkeit von @Ibnams Beispiel."
    >>Naja, so wie beim iPhone 6 ... Garantien gibt es ja keine. Damit kommst du jetzt, obwohl ich das von Anfang an geschrieben habe.

    "==> Na, dann zeig doch endlich mal, , welcher Hersteller seine 370€-Smartphones mit Android-OS-Updates länger als 2 Jahre versorgt."
    >>"solche" bezog sich auf Androiden (umgs für Android Smartphones), wie man leicht nachlesen kann und nicht auf Hersteller. Man kauft ja auch keinen Hersteller, sondern ein Smartphone. Aktuellster Security Patch des A5 (2015) ist mindestens März 2017 http://www.theandroidsoul.com/samsung-galaxy-a5-2017-and-a5-2015-get-march-security-update/ ...

  2. 29.08.17 16:13 Frankfurter Knackarsch (Expert Handy Profi)

    "2. ist Deine Aussage nur eine HOFFNUNG auf (weitere) Android-OS-Updates "
    vielleicht stehe ich auf dem Schlauch aber ich erkenne hier keinen logischen Zusammenhang

    "==> … für Gebrauchtgeräte … denn das Galaxy A5 (2015) wurde ja inzwischen durch den Nachfolger A5 (2017) abgelöst."
    nein, Neugeräte. Woher nimmst du diese Annahme?

  3. 29.08.17 15:41 Fritz_The_Cat (Advanced Handy Master)

    @ Ibnam:
    "Ich hab Alternativen genannt zum iPhone 6, dessen tatsächlichen Updatezeitraum wir ja ebenfalls nicht kennen."
    ==> Nein, den kennen wir tatsächlich noch nicht, denn es wird ja noch immer unterstützt.
    Die Versorgungszeiträume bisheriger iPhones mit OS-Aktualisierungen über 4-5 Jahre lassen jedoch erwarten, daß auch das iPhone 6 entsprechend lange OS-Updates erhalten wird.

    "Bei den Alternativen bezog ich mich auf deren Vorgänger, was ich #15 auch schrieb (konnte man sich zwar denken, aber hey)."
    ==> Na, dann schauen wir uns doch mal an, was Du in #15 schriebst: "@FTC: Also halten wir mal dein ausweichendes Geschwafel fest: Du kaufst Hersteller.

    Meine Aussage war "Für 370€ bekommst du Androiden mit längerer Unterstützung. Garantiert ist natürlich nichts, aber das ist ja bei Apple leider auch nicht der Fall."

    Ich muss nur zeigen, dass solche existieren (also mit Verweis auf die Vorgänger) und meine Aussage ist wahr."
    … Und, um Dir DEN Zahn gleich zu ziehen, in Deinem #11 antwortetest DU auf meine Frage, "Welcher Hersteller versorgt seine 370€-Smartphones mit Android-OS-Updates länger als 2 Jahre?" mit
    >>Hersteller? Ich dachte wir reden über Smartphones. Zum Beispiel Galaxy A5 oder Moto G5. <<


    "Wenn du jetzt einfach mal zwei Jahre zurückgehst, dann findest du heraus welche Modelle unter anderem mehr als 2 Jahre mit Updates versorgt wurden."
    ==> Ausweislich meines #18 BIN ich beim Galaxy A5 2 Jahre zurückgegangen und habe Dir Deine Behauptung anhand des in 2015 erschienenen A5 widerlegt.

    Auch Dein Versuch des Herauswindens durch Verweis auf die Vorgänger des Moto G5 taugt nicht zum Beweis Deiner Aussage.
    Das Moto G4 erschien im Mai 2016 und erhielt sein letztes Update durch den Hersteller im Februar 2017.
    Und dessen Vorgänger, das Moto G, erschien im Juli 2015 und erhielt sein letztes OS-Update von Motorola im Februar 2016.

  4. 29.08.17 15:05 Fritz_The_Cat (Advanced Handy Master)

    "was aber längst nicht heisst, dass auch Schluss mit Security Patches ist."
    ==> 1. ging es um Android-OS-Updates und NICHT um Security Patches
    2. ist Deine Aussage nur eine HOFFNUNG auf (weitere) Android-OS-Updates aber bis zu deren Launch KEIN Beleg für die Richtigkeit von @Ibnams Beispiel.


    "Und der Straßenpreis ist mittlerweile um die 250€"
    ==> … für Gebrauchtgeräte … denn das Galaxy A5 (2015) wurde ja inzwischen durch den Nachfolger A5 (2017) abgelöst.

  5. 29.08.17 14:16 Frankfurter Knackarsch (Expert Handy Profi)

    "Nö. Das Galaxy A5 erschien in Deutschland im Januar 2015 @ EUR 400.-- UVP und erhielt sein letztes Update im August 2016. "
    http://www.areamobile.de/handys/5769-samsung-galaxy-a5-2016/datenblatt
    was aber längst nicht heisst, dass auch Schluss mit Security Patches ist.
    Und der Straßenpreis ist mittlerweile um die 250€

  6. 29.08.17 13:46 IchBinNichtAreamobile.de (Advanced Handy Master)

    @FTC:"Beide Geräte taugen daher nicht als Beispiel dafür, welcher Hersteller seine 370€-Smartphones mit Android-OS-Updates länger als 2 Jahre versorgt"
    >>Oha, da hab ich deinen Intellekt überschätzt - mein Fehler. Ich hab Alternativen genannt zum iPhone 6, dessen tatsächlichen Updatezeitraum wir ja ebenfalls nicht kennen. Bei den Alternativen bezog ich mich auf deren Vorgänger, was ich #15 auch schrieb (konnte man sich zwar denken, aber hey). Wenn du jetzt einfach mal zwei Jahre zurückgehst, dann findest du heraus welche Modelle unter anderem mehr als 2 Jahre mit Updates versorgt wurden.

antworten
 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige