Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Stefan Schomberg | 2

Kaufen oder nicht? Smartphones im Test: Samsung Galaxy A3/A5 (2017), Xiaomi Mi Mix, LG X Mach

Unsere Empfehlungen für oder wider den Kauf von vier verschiedenen Android-Smartphones: Samsung Galaxy A3 (2017), Samsung Galaxy A5 (2017), das randlose Xiaomi Mi Mix und LG X Mach mit Spitzentechnik aus dem vergangenen Jahr.

24:45 min | 04.02.2017 | Views: 4663
Weitere interessante Videos

Samsungs neue Mittelklasse ist in aller Munde – zu Recht, denn die beiden neuen Modelle Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) haben in unseren Tests sehr gut abgeschnitten. Sie bieten mit schickem Design, Wasserdichtigkeit, guten Displays und Kameras sowie ordentlicher Leistung, toller Sprachqualität und starken Akkus einfach viel fürs – zugegeben nicht gerade wenige – Geld. Nicht ganz so begeistert waren wir vom LG X Mach. Nicht weil es kein gutes Smartphone ist. In ihm steckt quasi die Technik des LG G4, also des Spitzenmodells von vor 1,5 Jahren. Schlecht ist die natürlich auch heute noch nicht, aber so richtig überzeugen kann uns das Modell trotzdem in seiner Gesamtheit nicht – auch wegen des hohen Preises.

Ganz anders sieht das schon wieder beim außergewöhnlichen Xiaomi Mi Mix aus, obwohl das Gerät mit um 700 Euro sogar deutlich teurer ist. Aber hier bekommt man ein ganz spezielles Gerät, das Betrachter mit seinem fast randlosen Design in Staunen versetzt. Über 90 Prozent der Front bestehen aus Display, das schafft kein anderes Smartphone derzeit. Da über dem Display kein Platz dafür ist, musste die Frontkamera ans untere Ende des Gerätes wandern. Selbst ein Telefonielautsprecher fand keinen Platz über dem Display, daher verwendete Xiamo eine pietzo-elektronische Hörmuschel. Das Ergebnis kann sich sehen und hören lassen. Mehr verraten wir euch im Video zu den Geräten.

Kommentare
  1. 05.02.17 22:39 TONG (Gesperrt)

    Xiaomi Mi Mix:
    "...nach einem halben Jahr keine Updates mehr."

    Sorry aber was für ein Schwachsinn!
    Beschäftigt Euch mal bitte mehr UND länger mit einem Gerät bevor Ihr solche Aussagen raushaut, auch wenn es "keine offizielle" ist.

    Xiaomi versorgt die Smartphones über mehrere Jahre mit Updates.
    Selbst mein inzwischen 4 jähriges Mi2S hat das aktuelle Sicherheitsupdate bekommen.

  2. 05.02.17 23:03 chief (Professional Handy Master)

    "Sorry aber was für ein Schwachsinn!
    Beschäftigt Euch mal bitte mehr UND länger mit einem Gerät bevor Ihr solche Aussagen raushaut, auch wenn es "keine offizielle" ist."

    Schön den Rest von Stefan unter den Tisch gekehrt. Sehr gut Tong! Daumen Hoch.

Kommentar schreiben

Die Komentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
Mehr Informationen
Anzeige
Samsung Galaxy A5 (2017) Angebote
Samsung Galaxy A5 (2017)

Empfehlung

ab 4.98 EUR
monatlich 26.95 EUR
Telekom (T-Mobile) MagentaMobil S

weitere Angebote zum Samsung Galaxy A5 (2017)
 
Zur Bestenliste der beliebtesten Handys
 
Anzeige