Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Stefan Schomberg | 0

Lenovo Yoga Book Unboxing: Das Laptop-Tablet im Video ausgepackt

Das Lenovo Yoga Book ist da – zumindest fast. Bevor es aber in den nächsten Tagen in den Verkauf geht, haben wir die Android-Version schon in der Redaktion und packen es für euch in unserem Unboxing-Video aus.

08:37 min | 18.10.2016 | Views: 1711
Weitere interessante Videos

Tablet oder Laptop – das ist hier die Frage. Für Lenovo ist das Yoga Book ganz klar eher ein Tablet, auch wenn es zusätzliche Laptop-Features bietet. Dazu gehört etwa die Halo-Tastatur, die bei Bedarf auf dem Wacom-Digitizer eingeblendet wird und dann haptisches und akustisches Feedback gibt. Das klappt sehr gut und wer nicht gerade blind in Zehnfingerschreibweise tippen will, der finden beim Yoga Book eine überraschend gute Alternative zu einer Onscreen-Tastatur.

Andernfalls wird die Fläche dazu benutzt, um mittels eines Stylus mit 2.048 Druckstifen darauf zu zeichnen oder zu schreiben. In diesem Fall ist die Tastatur ausgeblendet und der Nutzer hat nur eine matte Schreibunterlage, die sich bei Verwendung des Stylus besser als ein rutschiger Touchscreen anfühlt.

Der angesprochene Stylus bietet zudem eine (etwas mühsam) austauschbare Mine. Mit im Lieferumfang enthalten sind drei herkömmliche Kugelschreiberminen, die auch günstig von Drittanbietern verkauft werden und mit denen man ganz normal auf Papier schreiben kann. Der Hintergrund: Auf diese Weise kann man normales Papier auf den Digitizer legen und es beschreiben. Gleichzeitig überträgt der Digitizer die Inhalte in digitaler Form auf das Tablet. Entsprechende Notizen oder Zeichnungen können dann anschließen etwa als PDF gespeichert werden. Der Papierblock, der im Lieferumfang enthalten ist, bietet darüber hinaus nur eine Funktion: Er ist magnetisch und hält darum halbwegs fest auf dem Digitizer.

So viel Design, Leistung und Köpfchen hat seinen Preis: Die Android-Variante, die wir hier für euch ausgepackt haben, kostet 499 Euro in der UVP des Herstellers, die technisch identische Version mit Windows 10 als Betriebssystem noch einmal 100 Euro mehr.

Was haltet ihr vom Yoga Book? Schreibt es uns in die Kommentare!

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Jetzt kommentieren.

Kommentar schreiben

Die Komentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
Anzeige
Zur Bestenliste der beliebtesten Handys
 
Anzeige