Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Matthias Zellmer | 0

Test-Fazit: LG V30

Keine Frage: Das LG V30 war der Hit auf der IFA 2017 in Berlin. Hard- und Software boten von allem nur das Beste. Doch inzwischen sind drei Monate vergangen und erst nach und nach findet es den Weg in den Handel. Gehört es noch immer in die Top 3? Der Frage sind wir in unserem Test-Fazit-Video nachgegangen.

05:34 min | 03.12.2017 | Views: 4742
Weitere interessante Videos

LG hat Ende August 2017 auf der IFA das LG V30 präsentiert. Nachdem es der Vorgänger - das LG V20 - hierzulande nicht in die Verkaufsregale geschafft hat und das LG G6 in der deutschen Variante einige Ausstattungsmerkmale vermissen ließ, setzten LG-Fans alle Hoffnung auf das LG V30. Und LG hat alle Erwartungen erfüllt.

Das Smartphone begeistert seinen Anwender mit einem 6 Zoll großen und frontfüllenden OLED-Display im 18:9-Format und einer Auflösung von 2.880 x 1.440 Pixel. Ein Snapdragon 835 sorgt für schnelle Prozesse und wird von 4 GB RAM und 64 GB internem Programmspeicher unterstützt. Dieser lässt sich mithilfe einer zusätzlichen microSD-Karte um bis zu 2 TB erweitern.

Einzigartige Audio- und Video-Austattung

Zu den einzigartigen Besonderheiten gelten bem LG V30 die Audio- und Video-Funktionen. Dafür bietet der Hersteller neben der 5-Megapixel-Frontkamera, auf der Rückseite eine Dual-Kamera mit einer 13-Megapixel-Weitwinkeloptik (120 Grad) und einer 16-Megapixel-Optik inklusive einer bis dato im Smartphone erstmalig erreichten Blende von f/1.6. Umfangreiche Soundeinstellungen und -filter, als auch der verbaute Quad-Digital-Analog-Wandler mit MQA-Unterstützung (Master Quality Authenticated) gewährleisten einen Klang in Studioqualität über die mitgelieferten B&O Play In-Ear-Kopfhörer.

LG lässt warten

Auch das in Deutschland für 899 Euro erhältliche LG V30 beherrscht das kabellose Laden des 3.300 mAh starken Akku. Wer es eilig hat, kann diesen aber auch über den USB-C-Port mit Hilfe des Quick-Charge-Standards von Qualcomm binnen 110 Minuten zu 100 Prozent aufladen. Nach und nach findet das mit Android 7.1.2 Nougat vorinstallierte LG V30 den Weg in den deutschen Handel. Die lange Wartezeit hatte bis in die Führungsebene Konsequenzen. Doch echte LG-Fans warten zur Not auch einmal länger, oder?

 

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Jetzt kommentieren.

Kommentar schreiben

Die Komentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
Mehr Informationen
Anzeige
Zur Bestenliste der beliebtesten Handys
 
Anzeige