Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Matthias Zellmer | 03.03.2018 | 0

Nokia 8 Sirocco im Hands-on-Video

Das Nokia 9 war unter den Neuvorstellungen von HMD noch nicht mit dabei, das Nokia 8 Sirocco hat aber ebenfalls so seine Flaggschiff-Qualitäten. Wir haben uns das Nokia-Smartphone in dem folgenden Hands-On-Video einmal näher angeschaut.

10:45 min | 03.03.2018 | Views: 8224
Weitere interessante Videos

Das Nokia 8 Sirocco erinnert auf den ersten Blick mit dem rechts und links gebogenen 5,5 Zoll großen Display (2.560 x 1.440 Pixel) ein wenig an das Samsung Galaxy S6 Edge. Die Technik ist aber natürlich aktueller, neben dem Snapdragon 835 gibt es noch 6 GB RAM - das neue Nokia 8 ist damit das schnellste Smartphone aus dem HMD-Kader. Eine weitere Besonderheit der Sirocco-Auflage ist die Android-One Zertifizierung, die ihr zwei Jahre System-Updates garantiert.

Für die Hauptkamera des Nokia 8 Sirocco kooperiert HMD mit dem deutschen Traditionsunternehmen Carl Zeiss. Das Ergebnis ist eine mit 12 und 13 Megapixel auflösende Dual-Kamera mit Weitwinkeloptik und f/1.7-Blende sowie ein Teleobjektiv mit zweifach optischem Zoom und einer Blende von f/2.6.

Ein weiteres Highlight sind die drei verbauten OZO-Mikrofone. Diese sind für einen besonders hohen Dynamikumfang von bis zu 132 Dezibel bei 24-Bit ausgelegt. Der 3.260 mAh starke Akku lässt sich wahlweise kabellos oder via USB-C entsprechend dem Quick-Charge-Standard schnell aufladen. Das Nokia 8 Sirocco ist ab April 2018 in der Farbe Schwarz zu einem Preis von 749 Euro in Deutschland erhältlich.

 

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Jetzt kommentieren.

Kommentar schreiben

Die Komentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
Mehr Informationen
Anzeige
Zur Bestenliste der beliebtesten Handys
 
Anzeige