Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Matthias Zellmer | 03.03.2018 | 0

Samsung Galaxy A8 (Plus) 2018 im Hands-on-Video

Ursprünglich war der Release von Galaxy A8 (2018) und Galaxy A8 Plus (2018) nicht in Deutschland vorgesehen, nun scheint sich das Blatt gewendet zu haben. Im Video stellen wir euch die Samsung-Smartphones einmal etwas näher vor.

08:53 min | 03.03.2018 | Views: 4709
Weitere interessante Videos

Auf dem Mobile World Congress 2018 richtete sich die Aufmerksamkeit größtenteils auf das Galaxy S9 und das Galaxy S9 Plus. Doch auf seinem Stand hat Samsung auch die zwei im Dezember präsentierten Galaxy A8 (2018) und Galaxy A8 Plus (2018) ausgestellt. Ist es uns auf der CES 2018 in Las Vegas noch verborgen geblieben, nutzten wir die Gunst der Stunde für ein Hands-on-Video. Auf der Messe hieß es zwar weiterhin, dass diese beiden Mittelklasse-Smartphones keine deutschen Verkaufsregale erblicken werden. Mittlerweile hat der Hersteller aber eine Version des Galaxy A8 (2018) für Firmenkunden angekündigt und diverse Händler bieten das Smartphone bereits zum Kauf an.

Bleibt die Frage, ob ein Kauf überhaupt Sinn macht? Das Samsung Galaxy S8 (Plus) ist inzwischen um 300 Euro günstiger und bietet unter Umständen die besseren technischen Daten gegenüber den beiden Galaxy-A8-Smartphones. Diese sind mit 5,6 Zoll und 6 Zoll großen AMOLED-Displays ausgestattet. Samsung nennt die Bildschirme wie bei dem Galaxy S8 (Plus) und dem Galaxy Note 8 "Infinity Display" - auch wenn sie nicht die seitlichen Glas-Biegungen aufweisen.

Als Antrieb dient beiden Galaxy-A8-Smartphones ein Exynos 7885 Octa-Core-Prozessor mit einer maximalen Taktfrequenz von 2,2 GHz pro Kern. Dem stehen im Galaxy A8 4 GB und im Galaxy A8 Plus 6 GB RAM zuer Seite, der je 32 GB große Speicher ist erweiterbar. Eine IP68-Zertifizierung steht beiden zur Verfügung, wie auch ein USB-Type-C-Port und eine Audio-Klinkenbuchse. Eine kleine Besonderheit bei Samsung ist die 8- und 16-Megapixel-Frontkamera. Beide mit einer Bildblende von f/1.9 ausgestattet, bieten sie eine echte Konkurrenz zur eigentlichen 16-Megapixel-Hauptkamera. Zur Energieversorgung dient dem Galaxy A8 ein 3.000 mAh und dem Galaxy A8 Plus ein 3.500 mAh starker und fest verbauter Akku.

Die deutschen Preise für das Galaxy A8 (2018) rangieren zwischen 430 und 460 Euro. Das Samsung Galaxy S8 ist aufgrund des Vorverkaufsstart des Galaxy S9 (Plus), bereits ab 520 Euro erhältlich. Was ist eurer Meinung nach die bessere Wahl und warum?

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Jetzt kommentieren.

Kommentar schreiben

Die Komentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
Mehr Informationen
Anzeige
Zur Bestenliste der beliebtesten Handys
 
Anzeige