Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Matthias Zellmer | 27.01.2018 | 0
| Anzeige

Tipps und Tricks: Die Ein-Tasten-Steuerung auf dem Motorola-Smartphone

Wer mehr Platz auf seinem Motorola-Display haben möchte, kann mit der nützlichen Ein-Tasten-Steuerung der Moto Actions die Navigationsleiste ausblenden. Wie das funktioniert, zeigen wir in dem folgenden Tipps und Tricks Video.

02:12 min | 27.01.2018 | Views: 262
Weitere interessante Videos

Die Moto Actions sind so gut wie auf allen Motorola-Smartphones verfügbar und ermöglichen durch einfache Bewegungen einen schnellen Zugriff auf häufig verwendete Funktionen. So lässt sich beispielsweise das Smartphone über den Home-Button schnell aus dem Stand-by ein- und wieder ausschalten. Bei neuen Modellen mit einem ovalen Fingerabdrucksensor kann der Bildschirm vergrößert werden, indem die Navigations-Tasten auf dem Display ausgeblendet und von dem Sensor aus gesteuert werden.

Dazu geht ihr auf das Moto Icon und öffnest das Moto Action Menü. Hier sollte nun "Ein-Tasten-Steuerung" aktiviert sein. Wenn nicht, drückt ihr auf den rechten Schalter, sodass er farblich markiert ist. Weitere Einstellungen, zum Vertauschen der Gestensteuerung für das "Zurückgehen" und "dem Taskmanager" findet ihr, wenn ihr auf den Text "Ein-Tasten-Steuerung" drückt.

Um in Zukunft auf den Startbildschirm zu gelangen, einfach kurz auf den Sensor tippen. Die Zurück-Funktion wird durch eine Wischgeste über den Sensor von rechts nach links ausgeführt und der Taskmanager, beziehungsweise die zuletzt geöffneten Anwendungen, mit einer Wischgeste von links nach rechts.

Wer den Standard-Sprach-Assistent starten möchte, hält den Sensor etwas länger gedrückt, was mit einem langen vibrieren bestätigt wird. Zum Ausschalten des Smartphones in den Stand-by-Modus, lediglich den Sensor so lange gedrückt halten, bis eine kurze Vibration zu verspüren ist. Ebenso lässt sich der Sperrbildschirm überspringen und das Moto-Smartphone direkt einschalten, insofern der richtige Fingerabdruck erkannt wird.

Gerne zeigen wir euch in unseren Tipps und Tricks Videos weitere Moto Actions, wie das schnelle Einschalten der Taschenlampe, die "Nicht stören"-Funktion bei eingehenden Telefonaten oder das schnelle Öffnen der Kamera.

 

 

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Jetzt kommentieren.

Kommentar schreiben

Die Komentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
Mehr Informationen
Anzeige
Zur Bestenliste der beliebtesten Handys
 
Anzeige